Aktuell ejo

„Zeitreise“ 500 Jahre rückwärts

Am 10. Juni reisten über 50 Kinder in das Jahr 1517 und erlebten einen Tag als Handwerker, Musiker, Stadtwache und Bürger. Geplant und organisiert wurde die „Zeitreise“ von Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Kreisjugenddiakonin Evelyn Nell.

Den ganzen Tag herrschte im mittelalterlichen Dorf, das im Gelände der Wiefelsteder Kirchengemeinde entstanden war, buntes Treiben und super Stimmung.

Und weil es so viel Spass gemacht hat, gibt es schon Überlegungen, wohin wohl eine „Zeitreise“ im nächsten Jahr gehen könnte.

Referent für Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising im Landesjugendpfarramt in Oldenburg.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.