Backstage

next.Roadtrip braucht noch Helfer/innen

Next.RoadTrip ist ein Koorperationsprojekt des BDKJ und der ejo. Ziel des Roadtrips ist es mit Schülerinnen und Schülern über ihre Fragen und Anliegen ins Gespräch zu kommen. Dabei legt das Projekt großen Wert darauf, dass wir ihnen nicht unsere Meinung oder Botschaft überstülpen, sondern sie in ihren Ansichten ernst nehmen.
Vorrangig wollen wir den Schülerinnen und Schülern „einfach“ etwas Gutes tun.

Wir haben nach dem Zufallsprinzip fünf Schulen herausgesucht (Die wir hier natürlich nicht bekannt geben, da der Besuch eine Überraschung für die Schülerinnen und Schüler sein soll), die über die ganze Oldenburgische Landeskirche verteilt sind. Nach dem Aufbau dort steht der roadtrip-Trailer ab der ersten großen Pause für die Schüler und Schülerinnen als freiwilliges Angebot auf dem Schulhof bereit. Wer möchte kann sich ein Brötchen schnappen und wieder gehen oder mit Leuten aus dem Team sprichwörtlich und buchstäblich über Gott und die Welt ins Gespräch kommen. Der Besuch am Roadtrip-Trailer erfolgt in den Pausen und Freistunden. Es kann allerdings sein, dass Klassen vorher (oder spontan) noch ein Programm wünschen.

Für das Team gibt es bei dem zu erwartenden Ansturm eine Fülle von Aufgaben und Herausforderungen. Auf- und Abbau, Technik, Catering, Gespräche, spielerische Gruppenprogramme… Da hilft es viele Hände zu haben.

Du hast Lust dabei zu sein? Oder hast noch Fragen? Dann schicke eine E-Mail an: tina.henkensiefken@ejo.de

1 Kommentar zu “next.Roadtrip braucht noch Helfer/innen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.