Aktuell ejo zuFRIEDEN

Alle sind zuFRIEDEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Und dann ist die Themenwoche schon wieder vorbei“, merkt Chris Schellstede aus dem Orgateam, als wir miteinander ins Gespräch kommen. Ein Kernorgateam aus 12 Personen hat seit Dezember 2018 die Umsetzung der Themenwoche zuFRIEDEN in Brake intensiv geplant.

Förderanträge wurden geschrieben, Gespräche mit Referent*innen geführt, Programmabläufe geplant, Umzugsunternehmen für den Transport und Zwischenlagerung der Kirchenbänke gesucht und und und.

Am 15. September startete schließlich die zuFRIEDEN Woche in Brake. Im Laufe der Woche kamen 15 Schulkassen, von der Vorschule bis zur Berufsschule, in die Ausstellung und zu Veranstaltungen in der Stadtkirche. Insgesamt waren nach Angaben des Orgateams ca. 2.500 Menschen bei der Themenwoche mit dabei. Zu einer kurzfristig im Rahmen der Themenwoche organisierten Demo zum Global Climate Strike kamen am 20. September 1.000 Menschen in Brake zusammen

Ein Team aus 20 Haupt- und Ehrenamtlichen sorgte für einen reibungslosen Ablauf in der Kirche. Dazu kamen noch knapp 40 Ehrenamtliche aus der gesamten Wesermarsch, die auch schon im Vorfeld bei der Organisation geholfen haben.
Für das Team gab es im Gemeindehaus die Möglichkeit in einer WG zu leben. Diese Möglichkeit nutzten die Woche über mehrere Personen. „Jede*r hat mal gekocht. Die meisten Ehrenamtlichen sind morgens zur Schule und dann mittags wieder her und haben beim Programm mitgewirkt. WG Leben eben“, so Chris.

Den krönenden Abschluss der Themenwoche bildete ein Jugendgottesdienst unter der Begleitung der Jugendband HomeComing. Im Anschluss feierten die Besucher*innen eine Silent Disco.

Die Themenwoche war ein voller Erfolg und die Kinder- und Jugendarbeit hat wieder einmal gezeigt wie Kirche eben auch sein kann. Mit Sicherheit war es nicht die letzte besondere Idee aus der Wesermarsch.

Gefördert von

Lucas Söker

Geschäftsführung und Referent für Öffentlichkeitsarbeit im Landesjugendpfarramt der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg – 0441-7701.404 oder lucas.soeker@ejo.de

0 Kommentare zu “Alle sind zuFRIEDEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.