Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Juleica-Schulung 2022 im Kirchenkreis Delmenhorst/Oldenburg-Land

16. Oktober 14:00 20. Oktober 13:00

In diesem Jahr führt ein ehrenamtliches Team gemeinsam mit dem Kreisjugenddienst wieder eine Schulungswoche für an der Mitarbeit interessierte Jugendliche und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen der Evangelischen Jugend in den Herbstferien durch. Die Jugendleiter*innen-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der Jugendarbeit. Wir sind mit JS1 und JS2 des gesamten Kirchenkreises zu Gast im Blockhaus Ahlhorn.

Wir werden überwiegend in kleineren Gruppen arbeiten und möglichst viel ausprobieren. Verschiedene Workshops bieten die Möglichkeit, sehr praktisch die Themen der Ausbildung zu erleben (Gruppenleitung, Gruppenphasen, Rechtsfragen, Spielpädagogik, Kreativität, biblische Themen usw.).
Da ist für jede*n etwas dabei, um praktisch auszuprobieren, was in Gruppen, bei Aktionen und auf Freizeiten mit Kindern, Konfis und Jugendlichen so alles gemacht werden kann. Einen besonderen Schwerpunkt in der JS2 wird das Thema Kindeswohl einnehmen; hierzu gibt es einige gesetzliche Regelungen, die wichtig sind. 

Außerdem werden wir auch Programm mit allen Beteiligten erleben und natürlich soll auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Die erlebnisreichen Tage schließen wir jeweils mit einer Abendandacht ab.

  • Wenn du schon angefangen hast oder gerne schnuppern möchtest, ob die Mitarbeit in der Evangelischen Jugend was für dich sein könnte oder
  • wenn du die erste Schulung bereits absolviert hast, weiterhin in der Evangelischen Jugend tätig bist und die Juleica (Jugendleitercard) erhalten willst,

dann melde dich jetzt an und sei im Herbst dabei. Den Flyer mit allen weiteren Infos sowie die Möglichkeit dich anzumelden, findest du HIER.

Bei Rückfragen kannst du dich direkt bei der Schulungsleitung melden. Ralf, Silke und Larissa erreichst du unter juleica-doll@ejo.de .

0 Kommentare zu “Juleica-Schulung 2022 im Kirchenkreis Delmenhorst/Oldenburg-Land

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.