Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kindeswohlschulung – Täter*innenstrategien

23. April 14:00 16:00

Die Veranstaltung findet im Rahmen der „ejo-Workshops“ statt. Verschiedenste Themen können hier in Videokonferenzen diskutiert und erarbeitet werden. Melde dich an. Du wirst dann von uns per Mail zu dem jeweiligen Videomeeting eingeladen und dann kann´s auch schon los gehen! Alle Veranstaltungen der Reihe findest du hier in einer Übersicht. Die Workshops sind, sofern nicht anders gekennzeichnet, geöffnet für alle Interessierten. Weitere Informationen gibt es hier auf der Website.

Wie gehen Täter*innen vor um das Vertrauen der Kinder zu gewinnen? In diesem Workshop schauen wir uns Täterstrategien in der digitalen und analogen Welt an. Was können wir aus diesem Wissen lernen und an Vorkehrungen zukünftig treffen für unsere Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Teilnehmende: maximal 16
Leitung: Farina Hubl, Bildungsreferentin im Landesjugendpfarramt

Anmeldung

nicht mehr möglich

0 Kommentare zu “Kindeswohlschulung – Täter*innenstrategien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.