Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Klassiker der Theologie: Karl Barth – Das Wort Gottes als Aufgabe der Theologie

3. Juni 14:00 15:30

Die Veranstaltung findet im Rahmen der „ejo-Workshops“ statt. Verschiedenste Themen können hier in Videokonferenzen diskutiert und erarbeitet werden. Melde dich an. Du wirst dann von uns per Mail zu dem jeweiligen Videomeeting eingeladen und dann kann´s auch schon los gehen! Alle Veranstaltungen der Reihe findest du hier in einer Übersicht. Die Workshops sind, sofern nicht anders gekennzeichnet, geöffnet für alle Interessierten. Weitere Informationen gibt es hier auf der Website.

»Wir sollen als Theologen von Gott reden. Wir sind aber Menschen und können als solche nicht von Gott reden. Wir sollen Beides, unser Sollen und unser Nicht-Können wissen und eben damit Gott die Ehre geben«  – damit ist das Grundproblem nicht nur der Theologie, sondern jeder menschlichen Rede von Gott bezeichnet.

Wir Gott denken? Wie von Gott reden? Wie gerade jungen Menschen gegenüber und mit ihnen von Gott reden, so dass wir wirklich von GOTT reden? Der berühmte Aufsatz von Karl Barth hat auch 100 Jahre nach seinem Erscheinen nichts von seiner Aktualität verloren.

Der Text der Rede wird rechtzeitig vor dem Workshop digital zur Verfügung gestellt und zum Workshop als gelesen vorausgesetzt.

Teilnehmende: mindestens 4
Zielgruppe: Alle, die Lust auf Theologie haben und die damit verbundenen Mühen nicht scheuen 🙂
Leitung: Sven Evers, Landesjugendpfarrer

Anmeldung

nicht mehr möglich

0 Kommentare zu “Klassiker der Theologie: Karl Barth – Das Wort Gottes als Aufgabe der Theologie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.