Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kurz-Film-Gut

11.03.2020 10:00 15:00

KAJAK-Fachtag am Mittwoch, 11. März, 10-15 Uhr, Oldenburg

Bilder: arp/Gina Pape

Filme und Film-Schnipsel sind allgegenwärtig. Es geht um Gefühle und Botschaften, die uns berühren, das Leben erklären, uns in Bewegung bringen. Um nichts anderes geht es uns ja in der Konfi- und Jugendarbeit und immer wieder auch in Schule.

Als Film-Experte ist Andreas Behr, Pastor und Dozent für Konfi-Arbeit in Loccum, zu Gast. Zusammen mit ihm und André Medeke, dem Leiter der Medienstelle der arp, schauen wir viele wunderbare Kurz-Filme, diskutieren über ihre theologischen und pädagogischen Potenziale und erproben eine kluge Präsentationsdidaktik.
Natürlich nutzen wir die Gelegenheit, uns über unsere Film-Erfahrungen in unseren Arbeitsfeldern auszutauschen.

Als Kino-Saal dient uns ein gemütliches Ambiente im Oberkirchenrat der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg (Philosophenweg 1, 26121 Oldenburg).

  • Zielgruppe: Diakon*innen, Pfarrer*innen, Studierende und Religionslehrkräfte und Interessierte
  • Kosten: keine
  • Verpflegung: für Verpflegung ist gesorgt

Anmeldungen bis zum 5. März

Die bei der Anmeldung erhobenen persönlichen Daten werden veranstaltungsbezogen im Landesjugendpfarramt und bei der Arbeitsstelle für Religionspädagogik gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe. Während der Veranstaltung werden Teilnahmelisten geführt.(vgl. Datenschutzerklärung)

Ich akzeptiere die allgemeinen Bedingungen (Pflichtfeld)

Der Fachtag wird veranstaltet von KAJAK – Konfizeit und Jugendarbeit konkret – in Kooperation mit der Medienarbeit der Arbeitsstelle für Religionspädagogik und dem Referat für Ausbildung und Personalentwicklung für Pfarrer*innen.

0 Kommentare zu “Kurz-Film-Gut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.