Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

queer gelesen – tauch ein in die Welt queerer Jugendliteratur

30. April 15:00 17:00

Die Veranstaltung findet im Rahmen der „ejo-Workshops“ statt. Verschiedenste Themen können hier in Videokonferenzen diskutiert und erarbeitet werden. Melde dich an. Du wirst dann von uns per Mail zu dem jeweiligen Videomeeting eingeladen und dann kann´s auch schon los gehen! Alle Veranstaltungen der Reihe findest du hier in einer Übersicht. Die Workshops sind, sofern nicht anders gekennzeichnet, geöffnet für alle Interessierten. Weitere Informationen gibt es hier auf der Website.

Hochbegabte Zebras stellen alles auf den Kopf. Prinz Hannibal wäre lieber eine Prinzessin. George hat ein Geheimnis und Katinka hat eine Mannschaftskollegin geküsst. Craig und Harry beschließen einen Rekord im Langzeitküssen aufzustellen. Ein Soldat verkleidet sich als Frau, um seiner Strafe als Deserteur zu entkommen. Und Blau ist eine warme Farbe.

Von Kinderbüchern, über Jugendromane, Graphic Novels und Autobiographien – die Welt queerer Literatur ist bunt und vielfältig. Wir möchten mit Euch gemeinsam lesen und diskutieren.

Ob Regenbogen-Märchenbuch, Science Ficition-Roman oder Geschichte nach wahren Begebenheiten – ihr wählt aus, was ihr spannend findet. Eine Liste mit Vorschlägen stellen wir euch zur Verfügung. Jeder liest so viel er mag vorab und gemeinsam treffen wir uns dann am 30. April und erzählen, was uns verwundert, begeistert, irritiert und beeindruckt hat (Buchvorstellungen fanden wir übrigens auch schon immer gruselig und die sind hier nicht geplant, also keine Sorge 🙂 ).

Lust und Zeit, die ihr euch zum Lesen nehmen mögt? Dann Buch aussuchen (Inspiration gibt es auch hier) und anmelden. Wenn ihr euer Buch nach dem Lesen für den KJD-Bücherfundus abgeben möchtet, machen wir eine Kostenübernahme für jeweils ein Buch pro Mensch möglich. Meldet Euch einfach bei Silke, Björn oder Larissa vom KJD DOLL. Wir freuen uns auf Euch!

Ein kleiner Ausblick:

Wir planen eine Lesenacht mit queerer Jugendliteratur im November 2020. Wir fänden es also auch spannend, ob ihr ein Buch, das ihr Euch angeschaut habt, dafür weiterempfehlen würdet.

Teilnehmende: maximal 10
Leitung: Silke Meine, Björn Krämer, Larissa Ney vom Kreisjugenddienst Delmenhorst / Oldenburg Land

Anmeldung

nicht mehr möglich

0 Kommentare zu “queer gelesen – tauch ein in die Welt queerer Jugendliteratur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.