Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Theater: Münchhausen und die alternativen Fakten

26.07.2020 18:30 20:00

Je oller, je doller: Baron Münchhausen wäre in diesem Jahr 300 Jahre alt geworden. Und nun kommt er in den Garten der Jugendkirche.

Johannes Mitternacht setzt die weiße Zopfperücke auf und schlüpft in den Rock des zweitgrößten Meisters der alternativen Fakten in der Weltgeschichte. Der Schauspieler nimmt sein Publikum mit auf die berühmt-berüchtigten „wunderbaren Reisen zu Wasser und zu Lande“  und wir erleben einen vortrefflicher Reiter auf der Kanonenkugel und dem Steckenpferd, einen weitgereisten und weltgewandten Soldaten und Diplomaten, der bis in die höchsten Kreise hinein verkehrt. Dabei vergisst Münchhausen niemals, ganz beiläufig auch seine außerordentlichen Fähigkeiten als geschickter Jäger zu erwähnen und zeigt sich nicht zuletzt als ein unglaublich einfallsreicher Problemlöser in jeder noch so unmöglichen und aussichtslos erscheinenden Lebenslage.

Bewaffnet mit einer Vielzahl kurioser Requisiten beweist Johannes Mitternacht, dass die wilden Possen auch heute noch unterhaltsam und aktuell sind. Und es dürfte dem letzten Zweifler am Ende klar sein, dass alle grotesken Abenteuer, die an diesem Abend erzählt werden, sich wahrhaftig so zugetragen haben.

Glaubt Ihr nicht? Dann überzeugt Euch unbedingt selbst von Münchhausens alternativen Wahrheiten!

Ein amüsanter und bis ins kleinste Detail perfekt komödiantisch inszenierter Abend
für die ganze Familie.
Am 26. Juli um 18.30 Uhr im Garten der Jugendkirche (Friesenstraße 36, Delmenhorst)
Der Eintritt ist frei!

Friesenstraße 36
Delmenhorst, Niedersachsen 27751 Deutschland
+ Google Karte
www.jugendkirche-paulus.de

0 Kommentare zu “Theater: Münchhausen und die alternativen Fakten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.