Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Zwischen Nähe und Distanz – Kindeswohl und Prävention

11.12.2020 10:00 16:00

Nähe und Distanz spielen eine wesentliche Rolle in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Nach einer praxis-orientierten Annäherung an die Begriffe Kindeswohl und Kindeswohlgefährdung werden wir anhand konkreter Beispiele das Spannungsfeld zwischen Berührungsangst und Grenzüberschreitung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ausloten. Wir werden eigene Verunsicherungen aufgreifen und unsere Angebote auf grenzachtende und präventive Strukturen prüfen.

Der Fachtag wird durchgeführt von Farina Hubl, Bildungsreferentin im Landesjugendpfarramt für den Bereich Kindeswohl/Prävention sexualisierter Gewalt, insofern erfahrene Kinderschutzfachkraft in Kooperation mit Julia Neuschwander, Leitung Referat Seelsorge der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg.

Die Teilnehmenden erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Zielgruppe

  • Hauptberuflich Tätige (Diakon*innen und Pfarrer*innen)
  • Dieser Fachtag ist auch für Ehrenamtliche geöffnet.

Der Fachtag findet im Blockhaus Ahlhorn statt.

Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben. Fahrtkosten können nicht erstattet werden.

0 Kommentare zu “Zwischen Nähe und Distanz – Kindeswohl und Prävention

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.