ejoAPP – das soziale Intranet der ejo

Seit Jahren wünschen sich junge engagierte Menschen in der Evangelischen Jugend Oldenburg (ejo) eine eigene App. Sie verbinden damit zeitgemäße Kommunikation und Jugendarbeit.

In Kooperation mit der MANDARIN MEDIEN Gesellschaft für digitale Lösungen mbH aus Schwerin kann diesem Wunsch auf Basis der 2020 entwickelten moin! App nachgegangen werden.

An dieser Stelle hast du die Möglichkeit, dich für das soziale Intranet der ejo zu registrieren. Fülle das Formular aus und du erhältst in den nächsten Tagen deine persönlichen Zugangsdaten per E-Mail.

Da die Prüfung und Freischaltung der Accounts manuell erfolgt, kann eine Übermittlung deiner Daten bis zu 72 Stunden dauern. Wir bitten um ein wenig Geduld.

Ansprechpartner für Rückfragen

    Dein Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

    Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Dein Kirchenkreis (Pflichtfeld)

    Deine Funktion in der ejo (Pflichtfeld)
    z.B. KJK-Vorstand, Freizeitenteamer*in, Jugendkammer, o.ä.

    Möchtest du noch was mitteilen?

    Allgemeiner Hinweis

    Auch wenn es eigentlich selbstverständlich sein sollte, hier ein paar Regeln für die Nutzung der ejoApp. Im Großen und Ganzen beschränken sie sich auf die einfache Vorgabe, dass man bitte alles unterlassen sollte, das den Betrieb der App behindert, andere Nutzer*innen stört oder beleidigt oder in irgendeiner Form gegen geltendes Recht verstößt. Zuwiderhandlungen können und werden mit dem Ausschluss von der App geahndet werden.

    Verantwortungsvoller Umgang mit dem eigenen Passwort

    Jede*r ist für seinen/ihren Account verantwortlich. Um dem Missbrauch deines Kontos vorzubeugen, gebe dein Passwort niemals an Dritte weiter und lasse dein Passwort niemals offen herumliegen, so dass Dritte es lesen können.

    Einschränkungen

    Grundsätzlich können alle ehren- und hauptamtlichen Aktiven der ejo sich bei der App anmelden. Dafür ist es notwendig, dass du das Formular auf dieser Webseite ausfüllst.

    Es gilt das deutsche Gesetz. Verboten sind sämtliche Formen von Beleidigung, Diskriminierung, illegalem Filesharing, Belästigung anderer User und kommerzielle Werbung. Der Server dient ausschließlich zur Speicherung von Daten, die im Rahmen der Kinder- und Jugendarbeit verwendet werden. Die Speicherung privater Daten ist nicht erlaubt.

    Alle Aktivitäten die zu einer Einschränkung des Serverbetriebs führen könnten, sind untersagt.
    Generell behalten wir uns die Möglichkeit vor, Nutzer*innen, die diesen Nutzungsbedingungen zuwider handeln, ohne vorherige Warnung vom Server auszuschließen und deren Account zu deaktivieren.

    Änderung der Nutzungsbedingungen

    Sollten sich die Nutzungsbedingungen ändern, wird in der FAQ-Gruppe auf dem Server darüber informiert.
    Die neuen Nutzungsbedingungen werden frühestens 14 Tage nach Änderung wirksam. Wer seinen Account nach Ablauf der Frist weiterhin nutzt, stimmt damit den neuen Nutzungsbedingungen zu.

    Du musst die Nutzungsbedingungen akzeptieren