Vollversammlung und Vorstand

Die ejo wird von zwei Organen geleitet: Von der Vollversammlung, in der zweimal im Jahr die Delegierten aus den Kirchenkreisen zu gemeinsamen Beratungen zusammenkommen, und vom Vorstand, der von der Vollversammlung gewählt wird.

Die Vollversammlung besteht aus 60 stimmberechtigten Delegierten sowie dem Landesjugendpfarrer bzw. der Landesjugendpfarrerin. Mit beratender Stimme wirken die Referentinnen und Referenten des Landesjugendpfarramtes und die Mandatsträgerinnen und Mandatsträger mit, die die ejo z.B. in den Gremien der aej oder der aejn vertreten. Die Vollversammlung berät und entscheidet z.B. über Grundsatzfragen der Jugendarbeit und über inhaltliche Schwerpunktsetzungen. Bei der Zusammensetzung der Delegationen aus den Kirchenkreisen ist darauf zu achten, dass es ein ausgewogenes Verhältnis von Männern und Frauen gibt. Außerdem muss gewährleistet sein, dass die Mehrheit der Delegierten Ehrenamtliche unter 27 Jahren sind.

von links: Christian Viebach, Franca Müller, Chris Schellstede, Silke Meine, Lisa Reimers, Hannes Brinkmann (es fehlt Landesjugendpfarrerin Anne Schrader, weil sie zum Zeitpunkt des Fotos noch nicht im Amt war)

Der Vorstand wird jeweils für zwei Jahre gewählt. Er sorgt für die Vor-und Nachbereitung der Vollversammlungen und vertritt die ejo zwischen den Vollversammlungen gegenüber kirchlichen und nichtkirchlichen Stellen. Auch der Vorstand ist quotiert. So ist sichergestellt, dass immer Männer und Frauen im Vorstand arbeiten und dass die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Mehrheit stellen. Mindestens ein gewähltes Vorstandsmitglied muss ein hauptamtlicher Mitarbeiter oder eine hauptamtliche Mitarbeiterin aus der Jugendarbeit sein. Der/die Landesjugendpfarrer*in ist beratendes Mitglied des Vorstandes, kann aber auch in den Vorstand gewählt werden.

Die 29. Vollversammlung der Evangelischen Jugend Oldenburg hat auf ihrer Tagung im September 2021 den derzeitigen Vorstand gewählt. Chris Schellstede, seit 2019 Vorsitzender der ejo, wurde von den Delegierten wiedergewählt. Außerdem wählte die Versammlung Franca Müller aus dem Kirchenkreis Oldenburger Münsterland zur stellvertretenden Vorsitzenden.

Als Beisitzende sind Hannes Brinkmann (Oldenburger Münsterland), Christian Viebach (Friesland-Wilhelmshaven), Lisa Reimers (Wesermarsch) sowie Silke Meine, Kreisjugenddiakonin aus dem Kirchenkreis Delmenhorst / Oldenburg Land, gewählt worden. Als beratendes Mitglied gehört Landesjugendpfarrerin Anne Schrader zum Vorstand.

Der Vorstand ist per E-Mail unter vorstand@ejo.de erreichbar.

Nächste Vollversammlungstermine:

  • 29. Vollversammlung: 10. bis 12. September 2021

Protokolle

Die Protokolle der Vollversammlung gibt es hier zum Download.