Oldenburg Stadt

Eversten, Ofen, Ofenerdiek, Ohmstede, Oldenburg und Osternburg – diese sechs Groß-Gemeinden bilden den Kirchenkreis Oldenburg Stadt. Die Evangelische Jugend Oldenburg Stadt (ejo Stadt) ist genau dort aktiv. Engagierte Ehrenamtliche machen dort Angebote und Projekte für Kinder und Jugendliche, unterstützen die Pastor*innen in der Konfirmandenzeit und arbeiten im Kirchenkreis mit Jugendlichen aus anderen Gemeinden des Kirchenkreises zusammen.

Unterstützt werden sie dabei von den Hauptamtlichen des Kreisjugenddienstes (KJD). Dies geschieht vor allem durch:

  • die Leitung und/oder Begleitung der Teams und Traineekurse
  • die Durchführung von Schulungen (JuLeiCa) und Freizeiten
  • die Organisation unterschiedlichste Projekte und Aktionen
  • geistliche Angebote (wie Zwischendrin– der junge Gottesdienst oder Soulfood für Menschen ab 18 Jahren oder den Inseltagen)
  • die Begleitung der Jugendlichen in der Gremienarbeit (Team, TeamForum, Jugendausschüssen, Kreisjugendausschuss…)
  • und die Erstansprechpartnerschaften für die Gemeinden.

Der KJD ist seit 2015 im Gemeinschaftsbüro in der Kranbergstr. 7 zu finden. Seither sind deutliche Synergieeffekte in der Arbeit der Diakon*innen spürbar und auch bei den Jugendlichen wird das „K7“ inzwischen sehr geschätzt.