Aktuell

„Soviel du brauchst“ – mit dem CVJM in Norwegen

Tief in der Nacht erreichten 41 Teilnehmende und Mitarbeitende der diesjährigen CVJM-Sommerfreizeit des Kreisjugenddienstes Ammerland den dunklen Zwischenahner Marktplatz und kehrten wohlbehalten nach Hause zurück. Unter dem Motto „NorWEGEn – Soviel du brauchst!“ hatten sie zwei Wochen in einer tollen Freizeitanlage in sechs urigen Häusern gewohnt.

Nach zwei Regentagen zu Beginn folgten abwechslungsreiche Tage bei bestem Wetter! Dabei stand oft der See im Mittelpunkt der Aktivitäten: Springen, Kanu fahren, baden oder sonnen – das hatte das gut vorbereitete Team nicht erwartet. „Einige  Programme haben wir gar nicht einbringen können. Aber so war es natürlich ganz prima!“ berichtet Marc Bauer, der erstmalig zum Team gehörte. Neben den sportlichen Aktivitäten – erstmalig mit Baseball und dem Geländespiel „Wildschweinjagd“ – gehörten auch wieder kreative Interessengruppen dazu.

Morgen- und Abendandachten sowie Bibelworkshops und ein Gottesdienst zum Motto der Freizeit waren von Mitarbeitenden und einigen Teilnehmenden vorbereitet worden und bildeten einen Schwerpunkt im vielseitigen Programm. Das biblische Thema passte gut zum reduzierten Lebensstil in einer naturbelassenen Landschaft und einer guten Gemeinschaft, die es in dieser Zeit nicht nötig hatte, sich bei Facebook zu treffen, sondern täglich vis-a-vis zusammen kam.

Während mehrerer Ausflugsfahrten erlebte die Gruppe der 13- bis 17-jährigen die norwegische Landschaft sowie einige eher kleine Städte mit typischen weißen Holzhäusern. Das Team der Mitarbeitenden blickte am Ende auf eine erfolgreiche Freizeit mit einem guten Gemeinschaftsgefühl zurück.

Bericht und Foto: Hans Georg Kiesewetter, CVJM-Sekretär

0 Kommentare zu “„Soviel du brauchst“ – mit dem CVJM in Norwegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.