Aktuell

„Jugend Macht Politik“

In Hannover trafen sich am letzten Wochenende (6. bis 8. September 2013) wieder junge Leute aus ganz Deutschland zum Projekt „JuMP“ (Jugend Macht Politik) der aej, mit dem Ehrenamtliche für Gremienarbeit und Leitungsaufgaben qualifiziert werden.

Auch die ejo war wieder mit vielen Köpfen dabei: Projektkoordinator von JuMP ist Benjamin Kluge-Börchers, der viele Jahre als Ehrenamtlicher in der ejo aktiv war. Zum JuMP-Team gehören Ingo Dachwitz und Luisa Teixeira, beide ebenfalls aus der ejo. An diesem Wochenende gab es weitere Gäste aus unseren Reihen: Florian Nowack referierte über europäische Jugendpolitik, Gerrit Brehm, Geschäftsführer der Arbeitgemeinschaft der Landesjugendvertretungen (AGLJV) war ebenfalls zeitweise anwesend. Und nicht zuletzt natürlich die beiden Teilnehmenden aus unserer Landeskirche, Miriam Maisner aus Friesland-Wilhelmshaven und Matthias Saathoff aus Delmenhorst/Oldenburg Land.

Miriam und Matthias haben uns vom Wochenende diesen Bericht in Gedichtform geschickt:

„Jugend Macht Politik“ so heißt das aej-Seminar (Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V.),
und viele junge Menschen waren wieder da.

Seminar-Teil 1 fand statt in Hannover,
hieß für 15 Jugendliche: Weg vom Sofa!

Ob aus Bayern, der Pfalz oder Hessen,
die ejo war auch dabei, nicht zu vergessen!

Matthias Saathoff (Doll/ VV-Vorstand) und Miriam Maisner (FriWi/ ejo-VV) waren zugegen,
um neue und alte Bekanntschaft zu pflegen.

Rhetorik, Fundraising und Strukturen,
Themen über die wir sehr viel erfuhren.

Auch Europa, Zeitmanagement und Ökumene wurden behandelt
und haben uns quasi in Profis verwandelt.

Mit tollen Referenten und interessanten Vorträgen
konnten wir unser Wissen wunderbar prägen.

Ein Highlight war Freitagabend ein Fundraising-Dinner
in Anzug, Kleid und Kerzenschimmer.

Eine Jury zu überzeugen mit einem sozialen Projekt,
konnten die Teilnehmer absolut perfekt!

Letztlich abgerundet durch Gemeinschaft, Kennenlernen und Essengehen,
wusste sich jeder mit jedem zu verstehen.

Und so warten wir gespannt auf das Wiedersehen,
welches wird in Berlin geschehen!

Auf dem Artikelfoto (v.l.): die Oldenburger Benjamin, Miriam, Gerrit, Luisa, Ingo, Matthias beim „Gala-Abend“.

0 Kommentare zu “„Jugend Macht Politik“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.