Aktuell ejo

Zurück aus Finnland

Am 09. August 2015 mitten in der Nacht sind wir wieder zufrieden in Wardenburg aus Finnland zurückgekommen. Unterwegs waren wir insgesamt 16 Tage. Wir haben uns zu Fuß, mit Kleinbussen, mit dem Schiff und mit Kanus fortbewegt und einiges von Finnland sowie der finnischen Kultur gesehen. Wir haben erlebnisreiche, spannende, witzige, aktionsreiche, sowohl auch entspannte Tage auf dieser besonderen Freizeit verbracht.

201508_Finnland2Es gab unglaublich viel Natur zu sehen, ob nun gleich vom Zelt aus, sobald man aufgestanden ist, oder auf den Kanutouren, die wir gemacht haben. Nicht fehlen durfte der Besuch in der finnischen Sauna und ein wenig Großstadtfeeling in Tampere und Helsinki.

Hier noch ein paar Zitate aus der schriftlichen Rückmeldung von den Teilnehmer_innen der Campingrundreise:

  • „Diese Campingreisen sind ein Highlight meiner Ferien. … denn nirgendwo hat man die Möglichkeit so viel zu entdecken, neues kennenzulernen, zu sehen, Gemeinschaft zu erleben und Spaß zu haben“
  • „Ich nehme viele neue Menschen, tolle Erfahrungen und sehr viele Freunde mit. Das Besondere an einer Campingrundreise ist, dass man Freunde fürs Leben findet und das man das Gemeinschaftsgefühl in den Vordergrund schiebt.“
  • “ Ich nehme das Zusammensein, miteinander Reden, Spielen und Lachen mit.“
  • “ Die Kanutour und die Übernachtung auf der Insel, das Leben und Erleben in der Gruppe … war einzigartig“
  • “ Ich habe gelernt, dass Ruhe & Stille im ‚Urlaub’ das Wichtigste ist und nicht das Städtereisen.“
  • “ Ich bin selbständiger geworden, durch das Mitkochen, Aufbauen und Helfen.“
  • “ Ich nehme mit, dass es nicht wichtig ist zu wissen wie spät es ist oder welcher Tag heute ist.“
  • “ Ich fand es äußerst beeindruckend, dass auf jeden geachtet wurde, ob beim Essen oder bei Aktionen.“
  • “ Die Erfahrungen, die ich bei den Campingrundreisen machen konnte, sind unbezahlbar. Jedes Jahr bekomme ich die Möglichkeit, andere Dinge auszutesten, auszuprobieren und vielleicht auch die Wohlfühlzone zu verlassen, wenn man das möchte.“
  • „…verschiedene Landschaften und Orte konnte ich kennenlernen.“
  • “ Ich habe Selbstvertrauen bekommen, z. B. durch Englisch sprechen, (fast) alleine in unbekannten Städten sein und durch das Wissen, dass ich Sachen kann, die andere Teilnehmer nicht so gut können. Ich habe durch die Andachten viele Denkanstöße bekommen, die ich ohne diese Fahrt nie bekommen hätte.“
  • „Wir freuen uns auf die nächste  Campingrundreise mit euch und neuen Gesichtern!“
  • „Danke!!!“

Kristina Apelganz

0 Kommentare zu “Zurück aus Finnland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.