Aktuell Landesjugendpfarramt

Einmaliges FSJ zum Reformationsjubiläum

Die evangelische Kirche in ganz Deutschland macht sich auf, das große 500-jährige Reformationsjubiläum in 2017 zu feiern. Dafür wurden eigens 300 FSJ- bzw. BuFDi-Stellen geschaffen, die in dieser Form einmalig sein werden. Welche*r FSJ-ler*in hilft schon dabei, eine große Weltausstellung auf die Beine zu stellen? Und wer begleitet einen großen Show-Truck durch ganz Deutschland? Und wer hat schon die Chance, Konfi-Camps mit Hunderten von Jugendlichen zu gestalten? Wer in diesem Jahr 2016 ein FSJ beginnen will, findet unter https://r2017.org/volunteers/ und im Anhang weitere Infos.

Und wer Lust hat, besonders für unsere Region tätig zu sein, für den oder die gibt es eine besondere FSJ-Stelle: Die Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg, die Bremische Evangelische Kirche und die Ev.-reformierte Kirche eröffnen gemeinsam zur Weltausstellung Reformation ein Ladenlokal in Wittenberg. Und dafür wird noch ein netter Mensch gesucht, der diesen Laden zusammen mit anderen betreut und die vorbeikommenden Gäste mit einem freundlichen „Moin!“ begrüßt. Mehr Infos zu dieser Stelle bei Pastor Nico Szameitat, Arbeitsstelle Reformationsjubiläum 2017,
Mail nico.szameitat@kirche-oldenburg.de ; Tel. 0441-7701.2017.

0 Kommentare zu “Einmaliges FSJ zum Reformationsjubiläum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.