Aktuell Landesjugendpfarramt

Matthias Rensch eingesegnet

Im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes wurde Matthias Rensch am 13. Januar 2018 als Diakon eingesegnet. Der 28-Jährige hat von 2012 bis 2016 Religionspädagik und Soziale Arbeit studiert. Im Anschluss an sein Studium absolvierte er sein Berufspraktikum im Kreisjugenddienst Friesland-Wilhelmshaven. 
Anschließend wurde Matthias direkt als Diakon in der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg angestellt. Er arbeitet und wirkt seit dem 15. September 2017 im Kreisjugenddienst Friesland-Wilhelmshaven.

Jugendliche auf Lebensweg begleiten

Diakon Matthias Rensch

„Mir macht es besonders viel Freude mit Jugendlichen Aktionen und Projekte zu planen und durchzuführen. Zeit mit ihnen zu verbringen und sie auf ihrem Lebensweg ein Stück zu begleiten und dabei viel Spaß zu haben und mit anderen zu teilen“, so Matthias.

Für die Zukunft hat der junge Diakon schon feste Pläne. Er möchte mit Jugendlichen eine Jugendband gründen, die Gottesdienste und Veranstaltungen bereichern kann. 

Geschäftsführung und Referent für Öffentlichkeitsarbeit im Landesjugendpfarramt der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg.

1 Kommentar zu “Matthias Rensch eingesegnet

  1. Wieker, Silke

    Hallo Matthias, so eben habe ich von deiner Einsegnung gelesen. Ich gratuliere dir dazu noch nachträglich. Alles Gute dir und Gottes Segen. Herzlich Silke und Familie. Vielleicht hoeren wir mal wieder was ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.