Aktuell Backstage

Kraft, Liebe und Besonnenheit

Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit. 

2. Timotheus 1,7

Das neue Jahr ist gerade mal drei Wochen alt. Ich bin schon längst wieder im Alltag versunken und meine Vorsätze sind, nun ja, ich würde sagen erstmal auf Eis gelegt.

Doch warum eigentlich? 

Vielleicht wollte ich zu schnell zu viel, vielleicht wollte ich, dass von Anfang an alles perfekt ist, vielleicht haben mich auch einfach nur meine alten Routinen eingeholt. 
Und genau da kommt Gott um die Ecke. Er hat uns gegeben den Geist der Kraft. Die Kraft das zu schaffen, was wir uns vorgenommen haben. Durchzuhalten wenn wir glauben, wir bekommen das ja doch nicht hin. Und er hat uns den Geist der Liebe und der Besonnenheit gegeben. Die Liebe in vielen kleinen Schritten und die Besonnenheit zu wissen, wie wir unsere Kraft einteilen müssen und wann es zu viel ist. 

Ich finde, das sind doch positive Nachrichten! 

Schmeißt eure Ziele nicht weg sondern besinnt euch neu auf das was zählt. 
Einen gesegneten Sonntag euch allen! 

Lisa

über

Lisa ist die Vorsitzende der Evangelischen Jugend Oldenburg seit April 2018.

0 Kommentare zu “Kraft, Liebe und Besonnenheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.