Aktuell Delmenhorst / Oldenburg Land ejo

Alex18:30 „Engel haften nicht“

Engelwesen mit Flügeln, himmlischer Gesang vom Jugendchor, sphärische Klänge der AlexHausBand – die gut 200 Besucher*innen des Alex18:30 am 15.3. „Engel haften nicht“ erlebten einen aufwändig gestalteten Gottesdienst.

Sie tauchten ein in die „Arbeitswelt“ der Boten Gottes und erfuhren, mit welchen Schwierigkeiten Engel zu kämpfen haben und wie mühsam es mitunter sein kann, die Botschaften Gottes an die Frau und den Mann zu bringen.

So gingen in einem Gebetserhörungs-Callcenter verschiedene Anrufe ein. Hilfsbereit und dienstbeflissen starteten die Engel ihre Mission, jedoch stießen sie öfters an ihre Grenzen, da die Beter nicht sensibel waren, die Zeichen und Hinweise wahrzunehmen.

Immer wieder wurde die Diskrepanz zwischen der Zusage Gottes “ Gott hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen, dass sie dich auf Händen tragen und du deinen Fuß nicht an einem Stein stößt“ und das Nichterkennen der Menschen dieser Zusage deutlich.

Vielleicht war dieser Gottesdienst dafür hilfreich, nicht nur Gebete gen Himmel zu schicken, sondern auch die Aufmerksamkeit auf Antworten Gottes zu schärfen.

Beim letzten Song „Tanz um dein Leben“ ließen es sich einige Besucher*innen nicht nehmen, im Mittelgang zu den fetzigen Rhythmen das Tanzbein zu schwingen.

0 Kommentare zu “Alex18:30 „Engel haften nicht“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.