Aktuell Backstage

Zweifel

Ich sage dir: sei stark und mutig! Hab keine Angst und verzweifle nicht. Denn ich, der Herr, dein Gott bin bei Dir wohin du auch gehst.

Josua 1,9

Zweifel. Ein Wort, es wirft mich immer wieder aus der Bahn. Bin ich gut so wie ich bin? Reicht das, was ich tue? Treffe ich die richtigen Entscheidungen? Ich zweifle oft und gerne, durchdenke Dinge bis sie schon in meinem Kopf kaputt sind.

Habe ich mich für das richtige Studium entschieden? Verbringe ich meine Zeit mit den richtigen Menschen? Kann diese Beziehung funktionieren? Bin ich eigentlich noch am richtigen Ort? Welcher Weg ist der richtige?

Ihr seht, das mit dem zweifeln kann ich. Dabei ist doch der Kopf der unlebendigste Ort auf der Welt.

Vielleicht geht es gar nicht um richtig oder falsch. Geht es nicht viel mehr darum, es einfach zu wagen? Mutig und stark zu sein und es anzupacken? Denn Gott gibt uns das Versprechen, dass er bei uns ist, wohin wir auch gehen. Dann ist egal ob wir eventuell eine falsche Entscheidung treffen. Es gibt schlichtweg kein richtig und falsch. Es gibt nur ein „ich trau mich“. Ich schlage alle Ängste in den Wind und genieße die Zeit die mir gegeben ist. Ich nutze die Chancen und Möglichkeiten die ich bekomme und schrecke nicht davor zurück mein Herz immer und immer wieder neu zu öffnen. Denn Gott ist bei mir und ich werde nicht verzweifeln.

Wir sind mutig und stark!

Einen gesegneten Sonntag euch allen!

Lisa

über

Lisa ist die Vorsitzende der Evangelischen Jugend Oldenburg seit April 2018.

0 Kommentare zu “Zweifel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.