Aktuell Backstage

Vergebt euch!

Seid aber untereinander freundlich und herzlich und vergebt einer dem anderen, wie auch Gott euch vergeben hat in Christus.

Epheser 4,32

Neue Wege gehen und etwas verändern wollen hat auch etwas mit Verzeihen zu tun.

Ich verzeihe mir selbst, dass ich vielleicht einen falschen Weg gegangen bin. Ich verzeihe mir Fehler und gehe den neuen Weg ohne mich für meine Umwege zu rechtfertigen oder mich wegen ihnen schuldig zu fühlen. Ich hoffe, dass andere mir meine Fehltritte verzeihen und mit eine zweite Chance geben.

Brauchen wir nicht alle diesen Menschen, der immer erwartet, dass wir das Richtige tun und uns vergibt, wenn wir es nicht tun?

Aber vielleicht muss das auch gar kein Mensch sein. Ist nicht Gott genau dafür da? Ist er nicht genau derjenige, der das Gute in uns sieht und darauf vertraut, dass wir die richtigen Entscheidungen treffen, der uns immer wieder auffordert nicht locker zu lassen und weiter zu machen. Der uns vergibt, wenn wir es nicht schaffen uns selbst zu vergeben.

Seid nicht zu hart zu euch selbst und zu anderen. Fehler sind da um gemacht zu werden und um aus ihnen zu lernen. Nehmt euch nicht die Chance zu wachsen weil ihr euch nicht selbst vergeben könnt. 

Ich wünsche dir einen gesegneten Sonntag!

Lisa

über

Lisa war Vorsitzende der Evangelischen Jugend Oldenburg von April 2018 bis Oktober 2019.

0 Kommentare zu “Vergebt euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.