Aktuell Delmenhorst / Oldenburg Land ejo

Kreativ in der Autostadt – ejo in Wolfsburg

Am 31.März 2020 fährt die ejo einen Tag in die Autostadt nach Wolfsburg.

Die Autostadt hat eine Menge zu bieten: Beispielsweise lässt sich im so genannten „Zeithaus“ der Entwicklung und Meilensteinen der Mobilität interaktiv nachgehen und im Außenbereich finden sich einzelne Pavillons zu den Marken des VW Konzerns. Die Cafés und Restaurants laden zu kurzen oder längeren Pausen ein.

Als festen Programmpunkt werden wir an dem Workshop „Design Thinking“ teilnehmen, den die Autostadt für Jugendliche anbietet. Hier nähern wir uns auf kreative Art und Weise dem aktuellen Thema der nachhaltigen Entwicklung und lernen „Design Thinking“ als Kreativitätstechnik kennen, die uns auch im schulischen bzw. beruflichen Alltag weiterbringen kann.

Anschließend wird genug Zeit sein in Kleingruppen die Autostadt zu erkunden.

Du hast Lust auf einen erlebnisreichen Ferientag in der Autostadt?! Du möchtest an einem hochaktuellen und spannenden Thema kreativ denken und arbeiten?!

Dann melde dich schnell an und sei dabei! Es gibt nur 30 Plätze.

Bild: Klaus Bossemeyer; Autostadt in Wolfsburg

Lucas Söker

Geschäftsführung und Referent für Öffentlichkeitsarbeit im Landesjugendpfarramt der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg – 0441-7701.404 oder lucas.soeker@ejo.de

0 Kommentare zu “Kreativ in der Autostadt – ejo in Wolfsburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.