Aktuell ejo Oldenburg Stadt

In den Ferien um 6 Uhr morgens aufstehen?

Ganz am Anfang unserer gemeinsamen Zeit wurde gefragt, was wir mit Schillig verbinden.  Verschiedene Antworten darauf: Küstenwind, Sonnenschein, Meeresrauschen, Deichschafe, der Campingplatz, Spaß, Kinder, gute Laune, eine tolle Zeit…

Alle diese Dinge und noch viel mehr gehört einfach dazu, wenn die Evangelische Jugend aus Oldenburg mit uns Teamern/-innen nach Schillig fährt, um dort ein tolles Programm für alle Kinder auf dem Campingplatz zu organisieren.  Auch wenn „Kirche unterwegs“ dieses Jahr leider doch irgendwie anders, aufgrund von Corona war,  so war die Zeit, die wir gemeinsam mit den Kindern und auch miteinander verbracht haben, nicht unbedingt schlechter, nur anders und dabei trotzdem wunderschön. 

Jetzt fragt man sich natürlich: Wie? Ihr steht um 06:00 Uhr morgens auf, damit in Schillig rechtzeitig das morgendliche Kinderprogramm starten kann, und das auch noch in euren Sommerferien und ehrenamtlich?

Klaro!

Meiner Meinung lohnt sich das, denn man wird mit Dingen belohnt, die einem manchmal viel wertvoller erscheinen, als in den Ferien ausschlafen zu können, wie z.B. schönen Erfahrungen, einer Menge Spaß, Begegnungen mit coolen Leuten und unvergesslichen Erlebnissen. Schon allein die Freude und der Spaß, die Kinder bei unseren Aktionen so offensichtlich haben, macht den dazu im Verhältnis stehenden Aufwand glatt wieder wett. Wenn man dann am Nachmittag an der Kante sitzt und dem Meeresrauschen lauscht oder über den Schlick des Wattenmeeres zum Horizont schaut, dann fühlt man sich spätestens so richtig angekommen in Schillig.

Die Nachmittagsaktionen mit den Teamern waren dann auch einfach super: Wir haben Spiele gespielt, sind Eis essen gewesen, haben den Drachen steigen lassen, waren im Meer schwimmen und haben die Zeit zusammen genossen. Spätestens auf der Rückfahrt war man dann auch so richtig platt vom Tag, aber auch glücklich, trotz Sonnenbrand und durchgewehten Sachen.

Rieke Freudenstein 

0 Kommentare zu “In den Ferien um 6 Uhr morgens aufstehen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.