Aktuell ejo

#einheitsbuddeln

Das Einheitsbuddeln findet alljährlich am 03.10. statt. Überall in Deutschland wird am Tag der Deutschen Einheit gebuddelt, um so gemeinsam in kleinen Schritten Großes für die Umwelt zu tun. Bereits im letzten Jahr hat die ejo, im Rahmen ihrer Vollversammlung daran teilgenommen. Dieses Jahr ruft die ejo alle (Jugend-, Konfi-, …) Gruppen auf, am 03.10. einen Baum zu pflanzen. Schnappt euch eure Jugendgruppe, sprecht mit eurer Kirchengemeinde oder Kreisjugenddienst, wo ein Platz (auf öffentlichem Grund!!) zur Verfügung steht und buddelt los!

Für die Kosten eines Baumes pro Gruppe kommt das Landejugendpfarramt auf. Dies läuft ähnlich wie im letzten Jahr, der zuständige Kreisjugenddienst oder Kirchengemeinde begleicht die Kosten, der Kreisjugenddienst/die Kirchengemeinde bekommt diese Kosten dann vom Landesjugendpfarramt erstattet. Wendet euch als Gruppe an euren zuständigen Kreisjugenddienst oder eure Kirchengemeinde. Bedingung ist, dass der Baum nicht auf Privatgelände, sondern öffentlichen Grund, sprich Gelände der Kirchengemeinde oder der Kommune/Stadt und öffentlichkeitswirksam gepflanzt wird. Wir empfehlen, dass ihr euch mit einer Gärtnerei, Baumschule o.ä. in eurem Gebiet in Verbindung setzt und von denen einen Baum erwerbt.

Geschäftsführung und Öffentlichkeitsarbeit im Landesjugendpfarramt der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg – 0441-7701.404 oder lucas.soeker@ejo.de

0 Kommentare zu “#einheitsbuddeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.