Aktuell ejo

TIME TO TALK: Rassismus, handeln wir Rassistisch?

Mit Sham Alsaho, Jugendparlament Zetel, und Jasmina Bindner, Koordinierungsstelle gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit, sprechen wir über Rassismus in unserer täglichen Arbeit.

Auf Instagram (http://instagram.com/ejo_de/) haben wir euch Fragen gestellt und auch während des Streams könnt ihr eure Fragen einbringen. Los geht es am 14. September um 20.15 Uhr.

Was ist Time To Talk nochmal?

Mit diesem Format möchten wir, der ejo Vorstand, mit euch ins Gespräch kommen, über aktuelle und relevante Themen sprechen und eure Fragen im Stream beantworten. Wenn ihr Themenwünsche für weitere Folgen habt, ein Anliegen oder Fragen, die wir beantworten können, dann schreibt uns gerne eine E-Mail an vorstand@ejo.de.

3 Kommentare zu “TIME TO TALK: Rassismus, handeln wir Rassistisch?

  1. Ulrich Hartig

    Die Kooperation der ejo und der Koordinierungsstelle gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit finden wir sehr gut.
    Nur am Titel der Veranstaltung haben wir etwas „zu meckern“. Wir meinen, dass es eher „Rassismus – denken wir rassistisch?“ heißen sollte.
    Handlung setzt ja eine bereits vorhandene Haltung voraus.

    • Vielen Dank, für das Feedback.

      • Ulrich Hartig

        Gerne. Ich wünsche mir, dass die Frage nach rassistischem Denken und Handeln flächendeckend in allen Gemeinden eine Rolle spielt. Hier könnte die ejo doch einen starken Impuls geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.