Aktuell

„Euer Engagement brauchen wir!“

Synodalpräsidentin bei den „Himmlischen Fortbildungstagen“ der ejo

In der Mitte der fünftägigen Schulungsveranstaltung der Evangelischen Jugend der Oldenburgischen Kirche (ejo) besuchte die Präsidentin der Synode Sabine Blütchen die über 140 ehrenamtlich und hauptberuflich Mitarbeitenden in Dümmerlohausen.

Sie gestaltete zusammen mit Diakoninnen einen Workshop zum Thema „Frauen in Verantwortung und Leitung“ mit praktischen Übungen zur Körperpräsenz und Sprachfähigkeit. Hilke, Ehrenamtliche aus Lastrup-Lindern ist begeistert von dem Workshop: „Ich fühle mich sehr ermutigt, mich weiter zu engagieren und auch Leitungsaufgaben anzupacken.“

Frau Blütchen, die auch im Gottesdienst mitwirkte, war von den Begegnungen und dem Programm begeistert und bedankte sich als „oberste Ehrenamtliche“ für den Einsatz in den Gemeinden und Kirchenkreisen: „Es tut gut, so viel Engagement zu erleben.  Ohne euch Mitarbeitende geht in der Kirche schlicht gar nichts. Ihr seid ein großer Schatz für unsere Kirche und eure Sicht, euer Engagement brauchen wir!“

Die Teilnehmenden konnten sich aus über 60 Workshops – viele davon im Zusammenhang mit dem diesjährigen Motto „aufblühen“ – ihr eigenes Tagungsprogramm zusammenstellen. So machten sich am Sonntag Jugendliche auf einen Pilgerweg rund um den Dümmer See, andere interviewten die Anwesenden für kleine Radiobeiträge; in einem Workshop wurden jugendgemäße Andachten vorbereitet, eine andere Gruppe beschäftigte sich mit Berufsbild und Aufgaben von Pfarrern und Diakonen.

Befragt nach ihren Eindrücken von der Schulung loben die jungen und erfahrenen Teilnehmenden gleichermaßen das tolle Programm, die Gemeinschaft und die Möglichkeit, auch ungewohnte Erfahrungen machen zu können.  Abendprogramme, Andachten, ein Jugendgottesdienst und der Auftritt der Band Iksona rundeten das vielfältige Angebot ab.

Die Himmlischen Fortbildungstage der ejo finden seit 1999 alle zwei Jahre statt. Dem anfänglichen Termin über Himmelfahrt verdanken sie ihren Namen.

(Joachim Mohwinkel)

0 Kommentare zu “„Euer Engagement brauchen wir!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.