Aktuell

Sven Evers ist neuer aejn-Vorsitzender

Die Delegiertenversammlung der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Niedersachsen e.V. (aejn) hat heute auf ihrer Sitzung in Oldenburg Dr. Sven Evers zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der Oldenburger Landesjugendpfarrer wird damit Nachfolger von Michael Peters, der nicht wieder für den Vorsitz kandidiert hatte. Michael Peters, Geschäftsführer im Landesjugendpfarramt in Hannover, gehört dem aejn-Vorstand aber weiterhin als stellvertretender Vorsitzender an.

Als weiterer stellvertretender Vorsitzender wurde Jan-Hinnerk Scholljegerdes vom CVJM in Niedersachsen in seinem Amt bestätigt. Das Amt des Schatzmeisters übt auch zukünftig Olaf Hennings von der Evangelisch-reformierten Jugend aus. Zum Vorstand gehört außerdem die Geschäftsführerin der aejn Cornelia Grothe.

Ausgeschieden aus dem Vorstand ist Benjamin Kluge-Börchers von der ejo. Durch die Wahl von Sven Evers ist die ejo auch weiterhin im Leitungsgremium der Arbeitsgemeinschaft vertreten.

In der aejn e.V. haben sich die Jugendverbände der fünf Landeskirchen und der Freikirchen in Niedersachsen sowie der CVJM und der EC zur gemeinsamen jugendpolitischen Interessenvertretung zusammengeschlossen. Die aejn ist Mitglied im Landesjugendring Niedersachsen e.V.

Das Bild zeigt den neuen aejn-Vorstand (v.l.): Sven Evers, Jan-Hinnerk Scholljegerdes, Cornelia Grothe, Michael Peters, Olaf Hennings (Foto: Benjamin Kluge-Börchers).

0 Kommentare zu “Sven Evers ist neuer aejn-Vorsitzender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.