Aktuell

next.Roadtrip on Tour!

Mit einem Reisesegen haben der evangelische Bischof Jan Janssen und der katholische Weihbischof Heinrich Timmerevers gestern auf dem BDKJ-Jugendhof in Vechta die Aktion Next.Roadtrip gestartet. Gemeinsam werden Teams vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und der Ev. Jugend Oldenburg (ejo) in den nächsten Tagen mit einem auffälligen Gefährt Schulhöfe im Oldenburger Land besuchen und mit Schülerinnen und Schülern ins Gespräch kommen. Zwischen dem 13. und dem 20 Juli 2012 werden insgesamt fünf Schulen angesteuert. Der silberne Trailer („Airstream“) hat jede Menge Brötchen an Bord, die kostenlos auf den Schulhöfen verteilt werden. Erste Station am heutigen Freitag war das Gymnasium Brake.

Ziel des Roadtrips ist es Schülerinnen und Schülern etwas Gutes zu tun. Die Jugendverbände wollen mit ihnen ins Gespräch kommen – ganz zwanglos, ohne eine Botschaft oder Meinung überzustülpen. Die Jugendlichen stehen im Mittelpunkt: Es geht um ihre Fragen und Anliegen.

 

Der BDKJ Landesverband Oldenburg hat diese Aktion bereits im letzten Jahr mit großem Erfolg durchgeführt und beschlossen, in diesem Jahr eine Wiederholung gemeinsam mit der ejo zu realisieren. Die Schulen wurden nach dem Zufallsprinzip ausgesucht. Nur wenige Verantwortliche sind eingeweiht – für die Schülerinnen und Schüler soll der Besuch eine Überraschung sein. Unterricht fällt deswegen nicht aus: Das Angebot wird in den Pausen und Freistunden wahrgenommen. Neben Brake werden die Teams, die aus insgesamt zehn Haupt- und Ehrenamtlichen der evangelischen und katholischen Jugendarbeit bestehen, Schulen in Garrel, Lohne, Bad Zwischenahn und Barßel ansteuern.

Der Pkw vom Typ Dodge RAM, der den silberfarbenen Trailer zieht, wird übrigens vom katholischen Jugendpfarrer Heiner Zumdohme gefahren.

Bischof Jan Janssen äußerte sich begeistert über den ökumenischen Akzent der Aktion: „Ich freue mich, dass es nicht nur bei großen Kirchentagen, sondern auch hier in der Region gemeinsam weitergeht: Gemeinsam mit Jugendlichen aus dem BDKJ und aus der ejo, die sich dafür zusammentun und kennenlernen. Darin ist Euer Projekt Roadtrip vorangehend auch für die Ökumene – als Jugendliche immer eine paar Schritte voraus, auf dem Weg, auf dem die Älteren etwas zaghafter, etwas bedachter hinterherziehen.“

Finanziert wird das Projekt im Rahmen des Förderprogramms Generation 2.0 des Landes Niedersachsen, von den beteiligten Verbänden und Sponsoren. Zum Abschluss der Aktion wird der Trailer am kommenden Freitag, den 20. Juli 2012 vor dem Famila-Center in Oldenburg-Wechloy Station machen und dort über das Projekt informieren.

Aktuelle Infos gibt es auf der Facebook-Seite zur Aktion unter www.facebook.com/Next.Roadtrip und auf der Webseite des Projektes unter www.next-roadtrip.de

(Fotos: BDKJ, ELKiO)

0 Kommentare zu “next.Roadtrip on Tour!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.