Aktuell

Vollversammlung informiert sich über den Gaza-Konflikt

Mit den Hintergründen des Gaza-Konflikts beschäftigt sich die 16. Vollversammlung der Evangelischen Jugend Oldenburg (ejo) auf ihrer nächsten Sitzung, die vom 17. bis zum 19. Oktober 2014 im Blockhaus Ahlhorn stattfindet. Was steckt hinter den Auseinandersetzungen im Nahen Osten, wie ist der Konflikt entstanden? In welchem Verhältnis stehen Religion und Politik in der Krisenregion zueinander? Diese Fragen sind für die Aktiven in der ejo in diesem Sommer noch einmal nachdrücklich ins Bewusstsein gerückt, nachdem eine geplante Jugendbegegnung in Israel wegen des Gaza-Krieges abgesagt werden musste.

Die 60 Delegierten aus allen Kirchenkreisen der oldenburgischen Kirche werden außerdem über die Gründung einer AG „Coca Cola Boykott“ beraten. Bereits im Frühjahr 2013 hatte die Vollversammlung beschlossen, bei ejo-Veranstaltungen auf Produkte der Coca-Cola-Company zu verzichten. Die Arbeitsgruppe soll nun prüfen, inwieweit dieser Beschluss umgesetzt wurde und in der nächsten Sitzung im Frühjahr 2015 dazu einen Bericht vorlegen.

Auf der Tagesordnung steht zudem ein Rückblick auf das letzte Landesjugendtreffen, das im Juni 2014 in Ahlhorn stattgefunden hatte. Für das nächste Jahr plant die ejo eine eintägige Großveranstaltung unter dem Titel „Strand in Sicht“. Details dazu werden auf der Vollversammlung vorgestellt.

Auch Anträge sind von den Delegierten zu beraten. So beantragen der Kirchenkreis Oldenburg-Stadt und Delmenhorst/Oldenburg Land, das Verfahren für die Wahl von Personen in Gremien und Arbeitsgruppen zu ändern. Um endlos lange Wahlvorgänge zu vermeiden, soll nach Vorschlag der beiden Kirchenkreise nach dem dritten Wahlgang die relative Mehrheit ausreichen. Bisher waren Kandidatinnen und Kandidaten nur gewählt, wenn sie die absolute Mehrheit der Stimmen auf sich vereinen konnten.

Ein Antrag der AG Himmlische Fortbildungstage sieht vor, das Orga-Team für die nächsten Himmlischen Fortbildungstage bereits in diesem Herbst zu bestimmen.

1 Kommentar zu “Vollversammlung informiert sich über den Gaza-Konflikt

  1. Pingback: Vollversammlung tagt im Blockhaus Ahlhorn | Lucas Scheel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.