Aktuell Landesjugendpfarramt

Startschuss für innovative und kreative Ideen zur Gestaltung der Jugendarbeit in Niedersachsen

Seit einigen Tagen ist die Antragstellung für Projekte im Rahmen des landesweiten Förderprogramms „Generation³ – Vielfalt | Beteiligung | Engagement“ online. Damit ist der Startschuss für innovative und kreative Ideen zur Gestaltung der Jugendarbeit in Niedersachsen endgültig gefallen und ihr habt die Möglichkeit eure Projektideen anzumelden.

Die 1. Antragsfrist für micro-Projekte, die mit 2.500 Euro gefördert werden, läuft bis zum 1. April 2015. Im Anschluss daran besteht bis zum 1. März 2019 monatlich zum 01. die Möglichkeit einen micro-Projektantrag zu stellen. Bei größeren Projekten sieht es ein wenig anders aus. Für Modell-Projekte, die mit bis zu 30.000 Euro gefördert werden können, gibt es jährlich zwei Antragsfristen. Bis zum 1. Mai 2018 können jedes Jahr zum 1. Mai und zum 1. November Anträge gestellt werden.

Durch die Online-Antragstellung habt ihr die Möglichkeit euer Antragstempo selbst zu bestimmen. Ihr könnt zwischenzeitlich immer speichern und ggf. Rückfragen klären, bevor ihr mit dem Antrag weitermacht und ihn dann abschickt.

Die Förderbedingungen und weitere Informationen findet ihr auf der Webseite von Generation³. Darüber hinaus stehe ich euch im Landesjugendpfarramt für weitere Infos und Hilfestellung bei den Anträgen gerne zur Verfügung.

Seid kreativ und lasst euren Ideen freien Lauf. Die Programmstelle des Förderprogramms Generation³ freut sich auf die vielen neue Projekte, die von jungen Menschen in Jugendverbänden, -gruppen und -initiativen selbst entwickelt und umgesetzt werden.

Lucas

0 Kommentare zu “Startschuss für innovative und kreative Ideen zur Gestaltung der Jugendarbeit in Niedersachsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.