Aktuell ejo

„Zu Tisch bei …“

Erwartungsvoll betraten 20 junge Frauen und Hauptamtliche das Gemeindehaus Peterstraße in Oldenburg. Das neue Format „zu Tisch bei …“ der ejo in Zusammenarbeit mit dem Landesjugendpfarramt Oldenburg startete am Samstag, den 27.1 mit dem Schwerpunktthema „Frauen in Gremien“.

Nach drei kurzen Impulsen von Frauen aus der Bibel gab es neben einem leckeren Buffet und Zeit zum Austausch und Diskutieren zwei Kurzvorträge. Zunächst berichtete Lisa Wraase (ejo Vorstand und Vorstandssprecherin der Jugendkammer) und Farina Hubl über die Frauen in der Jugendverbandsarbeit.

Anschließend sprach Barbara Brucke (Professorin für Controlling und betriebliche Informationssysteme an der Jade Hochschule) über Frauen in scheinbaren Männerberufen. Ohne eine gewisse innere, wie äußere Haltung wird es für Frauen schwer sein in Leitungspositionen auch bei Kirche zu kommen. Diese Haltung kann „Frau“ aber üben.

Und das setzten die Teilnehmerinnen mit Schauspielerin Maria von Bismarck in einem zwei stündigen Training zu Körper, innerer und äußerer Haltung, sowie Sprache auch gleich um.

Für alle Beteiligten stand am Ende der Veranstaltung fest, ein toller Start eines neuen Formates, denn es gibt noch viele Themen, für die es lohnt einen frauenspezifischen Blick zu riskieren.

Ein paar Eindrücke gibt auf dem Instagram-Account der ejo.

Text: Farina Hubl

Referent für Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising im Landesjugendpfarramt in Oldenburg.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.