Aktuell ejo Nachhaltiger Frieden

18 Kinder vier Tage in der Jugendkirche

In diesem Jahr fand im Garten der Jugendkirche St. Paulus in Delmenhorst wieder eine Gartenfreizeit statt. Für vier Tage und Nächte war St. Paulus das Zuhause von Kindern und Mitarbeitenden, die im Garten ihre Zelte aufschlugen.

Nach der Ankunft wurde zunächst der Garten erkundet und wir spielen einige Kennlernspiele bevor es auch schon ans Kochen ging. Pommes und Chickennuggets stand auf dem Speiseplan. Nachmittags begeisterte die Wasserolympiade Groß und Klein. Nicht nur Verkleidungskünste auch Wissen über Wasser und Zielgenauigkeit mit der Wasserpistole waren gefragt.
Abends wurde dann die neue Wasserrutsche getestet. Nach einem Tagesabschluss fielen alle müde und glücklich in ihre Schlafsäcke.

Der zweite Tag führte uns in den Tier- und Freizeitpark nach Ostrittrum. Auch dort kam durch niedliche Tiere füttern, Tretboot fahren, Märchen angucken und Ziegen streicheln keine Langeweile auf. Zurück in der Jugendkirche erwarten uns etwa 120 frisch zubereitete Crêpes.
Diesen Abend ließen wir bei Stockbrot und Musik an der neuen Feuerschale ausklingen.

Der dritte Tag stand ganz im Zeichen vom ejo Projekt Nachhaltiger Frieden. Im Zuge dessen soll im November eine Ausstellung zu dem Thema stattfinden und auch die Kinder der Gartenfreizeit sollen dort einen Platz bekommen, ihre Vorstellungen von einer friedlichen Welt zu zeigen. Spielerisch und künstlerisch näherten wir uns dem Thema und am Ende des Tages erarbeiteten verschiedenen Workshops Friedenssymbole aus Salzteig, eine Fotostory zum Thema „Frieden stiften im Alltag“ und ein Altarbild für die Jugendkirche. Diesen Abend schlossen wir ebenfalls mit Stockbrot und einer Kinderdisco bevor alle müde in ihren Zelten verschwanden. Denn den Tag über beschäftigten sich die Kinder nicht nur mit Frieden, die erkundeten auch den Garte oder Jugendkirche bis auf den letzten Zentimeter und bauten sich ihr eigenes kleines Spieleparadies.
Mit einem gemeinsamen Grillen mit den Eltern am letzten Tag ging die diesjährige Gartenfreizeit zu Ende und alle fuhren glücklich nach Hause.

Dank tollem Wetter, motiviertem Team und begeisterten Kindern war diese Gartenfreizeit ein voller Erfolg und die Jugendkirche Delmenhorst genau der richtige Ort um Neues auszuprobieren und einen spannende Zeit zu erleben.

Foto und Text: ejo/Lisa W.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes Nachhaltiger Frieden der ejo statt.

Geschäftsführung und Referent für Öffentlichkeitsarbeit im Landesjugendpfarramt der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg.

0 Kommentare zu “18 Kinder vier Tage in der Jugendkirche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.