Aktuell ejo

Superschlau & Spürnasen melden sich zurück!

Detektivin Superschlau & ihre Spürnasen melden sich zurück!

Fünf Tage traten 20 Kinder und 8 Teamer in die Fußstapfen von ganz berühmten Detektiven wie Sherlock Holmes, den Fünf Freunden, Kommissar Kugelblitz und den ???. Die Sommer-Kinder-Kirche hatte auch in diesem Jahr eine große Resonanz und viele Wiederholungstäter waren dabei. Nach der Begrüßung von Detektivin Superschlau und ihren 7 weltberühmten Detektivausbilder konnten die Kinder am ersten Tag ein Detektivseminar besuchen, um einen Detektivausweis zu bekommen. Im Seminar lernten sie: Spuren lesen, Geheimschriften erstellen und entschlüsseln, anschleichen, Zeugen befragt und Fingerabdrücke nehmen.

Am Nachmittag klingelte dann auch schon das Detektivtelefon und wir wurden zu unserem ersten kniffligen Fall gerufen, der aber nicht unser letzter Fall sein sollte. Durch die gute Vorbereitung vom Vormittag konnten wir natürlich den Fall schnell lösen.

Neben vielen spannenden Geschichten, Spielen drinnen und draußen, Freundschaftsbändern, leckerem Mittagessen haben wir uns auch viele Gedanken gemacht, welche Spuren Gott in unserem Leben hinterlässt und dazu jeden Tag ein Perlenband weitergebastelt. Auch die nächsten Tage waren für uns abwechslungsreich: So wurden wir außerdem zu Umweltdetektive ausgebildet, haben eine Untercover-Agenten-Prüfung bestanden und eine selbstausgedachte Detektiv-Fotostory geschrieben und inszeniert.

Nachdem wir am Freitag einen spannenden Meister- Detektivfall in London bei Lord Peter Lucky gelöst haben, überraschten wir unsere Eltern, Geschwister und Großeltern bei der Abschlussveranstaltung mit vielen spannenden Präsentationen.

Text und Fotos: ejo/Cordula F. – mehr Fotos gibt es auf der Website vom Kreisjugenddienst Delmenhorst / Oldenburg Land.

Referent für Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising im Landesjugendpfarramt in Oldenburg.

0 Kommentare zu “Superschlau & Spürnasen melden sich zurück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.