Aktuell Landesjugendpfarramt

Zuschüsse erhöht

Das Landesjugendpfarramt Oldenburg hat rückwirkend ab dem 1. Januar 2019 den landeskirchlichen Zuschuss für Maßnahmen der evangelischen Kinder- und Jugendarbeit erhöht. Dabei handelt es sich um die Zuschüsse für Freizeiten und Fahrten.

Für Konfirmandenfreizeiten, Freizeiten und Fahrten wird ein Zuschuss von 1,75 € pro Tag und Teilnehmer*in gewährt. Leiter*innen und Teamer*innen mit Juleica (Juleica-Nummer ist anzugeben) werden mit 4,00 € gefördert.

Zuschussrichtlinie

Angepasst wurde ebenfalls der Zuschuss für Maßnahmen zur Aus- und Fortbildung ehrenamtlicher Mitarbeiter*innen in der Kinder- und Jugendarbeit, die keine Förderung durch Bildungsmittel des Landes erhalten.

Zurückzuführen ist die Erhöhung der Zuschüsse auf die im Jahr 2019 zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel. Im vergangenen Jahr musste der Zuschuss aufgrund einmaliger Kürzungen gesenkt werden.

Zuschussrichtlinie downloaden

Alle Zuschussrichtlinien und notwendigen Formulare stehen im Infoportal des Landesjugendpfarramt als Download zur Verfügung.

Für Rückfragen steht Ramona Muhle im Landesjugendpfarramt zur Verfügung: 0441 7701.406 oder ramona.muhle@ejo.de

Avatar

Geschäftsführung und Referent für Öffentlichkeitsarbeit im Landesjugendpfarramt der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg – 0159-01954547, 0441-7701.404 oder lucas.scheel@ejo.de

0 Kommentare zu “Zuschüsse erhöht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.