Aktuell Landesjugendpfarramt

Fachtag: queere Jugendarbeit

Mittwoch, 11. September 2019, in Rastede

Vielfalt ist in der kirchlichen Jugendarbeit bereits Realität. Zu den jungen Menschen, die in der Gesellschaft besonders häufig diskriminiert werden, zählen auch queere Menschen, die nicht den gesellschaftlichen Vorstellungen von Zweigeschlechtlichkeit und Heterosexualität entsprechen, also Schwule, Lesben, Bisexuelle, Trans* und Intergeschlechtliche (LSBTI).

Vielfalt ist in der kirchlichen Jugendarbeit bereits Realität, dennoch gibt es noch viel zu lernen.

Ein zentrales Ziel dieses Fachtages ist es die hauptamtlich Mitarbeitenden für die besondere Situation und die besonderen Bedürfnisse von LSBTIQ-Jugendlichen in der Jugendarbeit zu sensibilisieren. Wie begegnen wir queeren Jugendlichen im Kontext unseres kirchlichen Handelns? Hierbei steht der gemeinsame Austausch im Mittelpunkt.

Zu diesem Fachtag dürfen wir Sonja Rahn begrüßen, Referentin für das Projekt Nextqueer im Landesjugendring Niedersachsen. Sie wird uns einen Einstieg in das Thema „Queer, was ist das?“ geben. Zudem wird Oliver Ohm, Fachvorstand Vielfalt im Landesjugendring Niedersachsen uns die queere Jugendstudie des Landesjugendrung in Zusammenarbeit mit der Universität Göttingen vorstellen.

Termin: Mittwoch, 11. September 2019 – 10.00 bis 16.00 Uhr (ab 9.30 Stehkaffee mit Brötchen)
Zielgruppe: Hauptberuflich Tätige in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (Diakon*innen und Pfarrer*innen)
Ort: Evangelisches Bildungshaus Rastede (Mühlenstraße 126, 26180 Rastede)
Veranstalter: Landesjugendpfarramt der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg und Reformierte Kirche

Ansprechpartner*in

Farina Hubl
Bildungsreferentin
farina.hubl@ejo.de
0441 7701.411

Robin von Lienen
Jugendreferent
robin.vonlienen@reformiert.de
0176 41146313

Anmeldungen bis 4. September

Vegetarisches Essen

 Hiermit versichere ich, dass die Angaben ausschließlich meine eigene Person betreffen. Bei der Anmeldung wird deine IP-Adresse an den Veranstalter übermittelt. Dies dient zur Prüfung eventueller Falschanmeldungen durch Dritte. Ich bestätige die Richtigkeit der Angaben und bin damit einverstanden, dass meine Daten an das Landesjugendpfarramt Oldenburg übermittelt und veranstaltungsbezogen gespeichert werden. (Alle weiteren Informationen erhältst du direkt per E-Mail.)

Lucas Söker

Geschäftsführung und Referent für Öffentlichkeitsarbeit im Landesjugendpfarramt der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg – 0441-7701.404 oder lucas.soeker@ejo.de

2 Kommentare zu “Fachtag: queere Jugendarbeit

  1. Avatar
    Beate Bühler-Egdorf

    Ein tolles Angebot! Ich bin dann im Urlaub, sonst würde ich gerne kommen. Kann man Material bekommen zum „Nacharbeiten“?
    Viel Erfolg und viel Spaß

    • Lucas Scheel
      Lucas Scheel

      Vielen Dank für die Rückmeldung. Wir werden auf jeden Fall auf unserer Website über den Fachtag berichten und dann mögliche Materialien zur Verfügung stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.