Aktuell ejo Friesland-Wilhelmshaven

Sizilianische Gepflogenheiten

Krimidinner Sizilianische Gepflogenheiten

Am 17.10. fand ein mörderisches Spektakel im Gemeindehaus von Sengwarden statt. 15. Jugendliche trafen sich zum Krimidinner. Wir begaben uns nach Sizilien in den 50er Jahren. Die Restaurantbesitzerin Maria Dutto hatte zur Geburtstagsfeier eingeladen, um den Mord an ihrem Vater aufzuklären. Doch was geschah, Pate Vito Morelli wurde auf ihrer Geburtstagsfeier ermordet. Ein Skandal, der aufgeklärt werden wollte.

Wer war der Mörder unter den Gästen? Dieser Frage wurde kriminalistisch von den Eingeladenen nachgegangen und am Ende des Abends wurde der Fall sogar vom Hauptkommissar höchstselbst gelöst. Kulinarisch wurden wir an dem Abend bestens versorgt. Pastorin Faull und Pastor Sicking, beide aus Wilhelmshaven versorgten die Gäste im Restaurant „Valle dei Templi“ mit den besten sizilianischen Gerichten.

Für die Teilnehmenden war das Krimidinner ein tolles Erlebnis, was bestimmt mal wieder ausgerichtet werden wird.

0 Kommentare zu “Sizilianische Gepflogenheiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.