Aktuell Delmenhorst / Oldenburg Land ejo

KiWis, Wald-Gurken und Advents-Kekse

Weißt du, in welchem Land es traditionell zuerst die Geschenke gibt, warum Japaner zu Weihnachten am liebsten zu KFC gehen und was es eigentlich mit den Gurken am Tannenbaum auf sich hat? All diesen und noch mehr Fragen stellte sich das KiWi-Team bei der diesjährigen und mittlerweile dritten Waldweihnacht.

Immer zu zweit ging es in den Wald, wo ein Actionbound zum Thema „Weihnachten weltweit“ gespielt wurde. In der Dunkelheit wiesen Lichterpfade die Wege zu den einzelnen Stationen. Den Abschluss bildete die Station „Wunschbaum“, wo sich jeder eine kleine Tüte mit Süßigkeiten mitnehmen konnte. Mit einer Wunderkerze konnte man einen Moment über die eigenen kleinen Wunsch-Funken für den Advent nachdenken.

Die Waldweihnacht war jedoch nicht die einzige KiWi-Aktion zur Adventszeit. Bereits eine Woche zuvor hatte das KiWi-Team zur Weihnachtsbäckerei eingeladen. 10 Menschen sorgten für den notwendigen Advents-Vorrat an Plätzchen und Vanille-Kipferln für sich und ihre Familien – jeder in seiner eigenen Küche, verbunden über Zoom.

Nach einem kleinen Impuls ging es unter fachkundiger Anleitung der Ehrenamtlichen mit viel Hilfe untereinander und ein bisschen Fachsimpeln in heiterer Runde ans Werk. Die ersten Test-Esser*innen in der heimischen Küche waren direkt begeistert vom Ergebnis und so durfte ausgiebig dekoriert werden.

Mit diesen zwei Aktionen geht nun das KiWi-Jahr zu Ende, das ganz anders als geplant, aber dabei doch schön, spontan und kreativ war. Vom Kennenlernen verschiedener Länderküchen und gemeinsamem Kochen über zoom, zum Freiluft-Kino im Sommer, über die Planungen für ein KiWi-Camp 2021 bis hin zur Waldweihnacht und Weihnachtsbäckerei im Advent – ein großes Dankeschön an alle, die dabei waren!

Und: wenn du auch mal dabei sein möchtest, das KiWi-Team ist offen für alle Ehrenamtlichen in der Evangelischen Jugend und auch neue Menschen sind jederzeit willkommen!

KiWi steht übrigens für Kirche im Wohnwagen interaktiv, auch wenn der Wohnwagen natürlich im Augenblick höchstens dekorativ im Hintergrund steht. Wir sind ein mobiles Projekt im Kirchenkreis Delmenhorst/Oldenburg-Land und treffen uns ca. 5 mal im Jahr, um ganz unterschiedliche kleine und große Aktionen zu planen. Wenn du Lust hast einfach mal vorbei zu schauen, melde dich gerne bei Silke, Uwe oder Larissa. Ihre Nummern zum Schreiben findest du hier: https://www.evangelische-jugend-oldenburg.de/kontakt/kreisjugenddienst-delmenhorst-oldenburg-land/

Kreisjugenddiakonin im Kreisjugenddienst Delmenhorst/Oldenburg-Land und Ansprechpartnerin für die Gemeinden Hatten und Sandkrug. Erreichbar über 0151 10303068 oder larissa.ney@ejo.de

0 Kommentare zu “KiWis, Wald-Gurken und Advents-Kekse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.