Aktuell ejo

Fahrsicherheitstraining für Kleinbusse

Im vergangenen Monat haben acht junge Menschen an einem Fahrsicherheitstraining für Kleinbusse in Ahlhorn-Großenkneten teilgenommen. Initiiert wurde das Training vom Kreisjugenddienst Delmenhorst / Oldenburg Land. Durchgeführt wurde es in Zusammenarbeit mit der Verkehrswacht. Von früh morgens um 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr wurden Gefahrensituationen simuliert, die Belastbarkeit der Fahrzeuge und die eigenen Grenzen getestet.

In den folgenden Jahren wird es auch für viele weitere junge Menschen die Möglichkeit zur Teilnahme an einem solchen Fahrsicherheitstraining geben. Gefördert wird die Maßnahme mit Mitteln aus der landesweiten Kollekte für die Kinder- und Jugendarbeit.

Foto: Kreisjugenddienst Delmenhorst / Oldenburg Land

Lucas Söker

Geschäftsführung und Öffentlichkeitsarbeit im Landesjugendpfarramt der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg – 0441-7701.404 oder lucas.soeker@ejo.de

0 Kommentare zu “Fahrsicherheitstraining für Kleinbusse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.