Aktuell ejo

HotSpot Jugendpolitik in Oldenburg

Geplant war am Donnerstag, dem 14. Juni 2018, in Oldenburg der so genannte HotSpot Jugendpolitik – ein jugendpolitischer Grillabend mit der Grünen Fraktionsvorsitzenden Anja Piel. Leider Musste Frau Piel kurzfristig krankheitsbedingt absagen. Dafür konnte noch im Laufe des Tages der Grünen-Fraktionssprecher im Rat der Stadt Oldenburg, Sebastian Beer, für den HotSpot Jugendpolitik gewonnen werden.

Der HotSpot Jugendpolitik dient als Fortführung der Veranstaltungsreihe „Dinner with one“. Er soll den Dialog von jungen Menschen mit Spitzenpolitiker*innen fördern. Statt Podiumsdiskussion oder Grußwort findet beim HotSpot ein Austausch „auf Augenhöhe“ in jugendgerechter und entspannter Atmosphäre statt.
Mit den Fraktionsvorsitzenden von SPD, CDU, FDP und Bündnis90/Die Grünen wird es in der Zeit vom 24.05.2018 bis zum 18.06.2018 jeweils eine exklusive und außergewöhnliche Veranstaltung geben. Jeweils etwa 20 junge Menschen haben die Möglichkeit, Johanne Modder (SPD), Dirk Toepffer (CDU), Dr. Stefan Birkner (FDP) sowie Anja Piel (Bündnis 90/Die Grünen) sowie die jeweils jüngsten Abgeordneten der jeweiligen Fraktionen etwas näher kennenzulernen, gemeinsam aktiv zu werden und ihre Vorstellungen von einer jugendgerechten Landespolitik zu diskutieren.

Der in Oldenburg geplante HotSpot Jugendpolitik des Landesjugendrings Niedersachsen wurde federführend von der ejo und dem Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP) organisiert.

Fotos: ejo/Lisa W.

Lucas Söker

Geschäftsführung und Öffentlichkeitsarbeit im Landesjugendpfarramt der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg – 0441-7701.404 oder lucas.soeker@ejo.de

0 Kommentare zu “HotSpot Jugendpolitik in Oldenburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.