Am letzten Wochenende im Januar trafen sich ca. 65 Teilnehmende und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen aus den Kirchenkreisen Delmenhorst/Oldenburg Land und aus dem Oldenburger Münsterland im Blockhaus Ahlhorn zur JS Plus, einer Schulung für erfahrene Ehrenamtliche aus der ejo.

Neben den für eine Schulung typischen Workshops am Samstag, gab es ein buntes Rahmenprogramm. Bereits Freitag beim Abendessen startete der Spieleabend um DEN Pokal! In vier Teams wurde in kleinen Spielen gegeneinander angetreten. Außerhalb und innerhalb der Gagaball-Arena, die vielen vielleicht noch von Strand in Sicht in Erinnerung sein wird, ging es um Geschicklichkeit, Wissen und vor allem Team- und Sportsgeist. Nach der anschließenden Abendandacht lud die Plus-Lounge zu kalten Getränken und Snacks ein.

Samstag ging es dann los: Mit Workshops zu Poetry, Spiele, Rhetorik, Bikablo, Kindeswohl, Europapolitik, Social Media und weiteren war für jede*n etwas dabei. Die Ehrenamtlichen hatten bereits im Vorfeld der Schulung ihre Wahl getroffen, sodass sie frei entscheiden konnten, welches Thema für sie bei dieser Schulung dran war.

Abends war Chris Lass aus Bremen mit einem Gospel Sing Out bei uns zu Gast. Und ja, wirklich alle konnten ordentlich Mitsingen, was nicht jede*r vorher für möglich gehalten hätte. Nach flotten Beats, eingängigen Texten und viel Bewegung, ging so mancher mit einem kleinen Ohrwurm in die Abendandacht.

Den Abschluss machte der „Gottesdienst Plus“, eine an die Thomas Messe angelehnte Form von Gottesdienst zum Thema Frieden und Gerechtigkeit, bei der statt einer Predigt die Teilnehmenden Stationen auf dem Gelände des Blockhauses aufsuchen konnten.

Ein großartiges Wochenende geht zu Ende und wir haben neue Impulse für unsere Arbeit bekommen und wieder mal festgestellt wie viele tolle Menschen es in der ejo gibt.

DANKE an alle, die dabei waren!

Björn Kraemer

Ansprechpartner für die Gemeinden: Ganderkesee, Bookholzberg, Stenum und Schönemoor; Aufgabenschwerpunkte: Öffentlichkeitsarbeit, Ehrenamtsmanagement

0 Kommentare zu “Lovely day(s) – JS PLUS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.