Aktuell Landesjugendpfarramt

Als Diakon eingesegnet

Seit August letzten Jahres unterstützt Marc Oliver Bauer den Kreisjugenddienst Ammerland. Der 24-Jährige hat Soziale Arbeit sowie Religions – und Gemeindepädagogik an der CVJM Hochschule in Kassel studiert. Am vergangenen Samstag wurde Marc Oliver in der St.-Nikolai-Kirche zu Apen als Diakon eingesegnet.

Er engagiert sich bereits seit der Konfizeit Jugendgruppen und auf Freizeiten. Besonders am Herzen liegt ihm die „die Erlebnispädagogik und das Bewusstsein für diese wertvolle Arbeit“. Er arbeitet gerne im Team und zieht gemeinsam an einem Strang.

Den Antrieb für seine Arbeit findet Marc Oliver in guten Gesprächen und tollen Aktionen mit jungen Menschen. Ein großer Dank gebührt seiner Familie und Freunden für die Unterstützung auf seinem Weg. Besonders dankt Marc Oliver aber Wimke als „beste Wegbegleiterin und Partnerin“.

Wir wünschen ihm für die Arbeit in der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg und im Kreisjugenddienst Ammerland alles Gute und Gottes Segen.

Marc Oliver erreicht ihr per Mail (marc.bauer@ejo.de) oder Telefon 01525–7158598.

Fotos: ejo/Kese

Lucas Söker

Geschäftsführung und Referent für Öffentlichkeitsarbeit im Landesjugendpfarramt der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg – 0441-7701.404 oder lucas.soeker@ejo.de

0 Kommentare zu “Als Diakon eingesegnet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.