Aktuell ejo

Ministerpräsident Stephan Weil antwortet auf Forderung

Ministerpräsident Stephan Weil besucht Jugendverbände im Landesjugendring Niedersachsen

Ein typischer Verbandsbulli: ein wenig in die Jahre gekommen, Spuren von zahlreichen Fahrgästen und Tonnen von transportiertem Material und sieben Sitzplätze. Auf einem Platz saß am 08.10.2019 Ministerpräsident Stephan Weil auf dem Weg, die Jugendverbände des Landesjugendring Niedersachsen e.V. (LJR) zu besuchen.

Oldenburg war allerdings zu weit weg und darum hatten Mitglieder der Evangelischen Jugend Oldenburg im Rahmen ihrer 26. Vollversammlung die Forderung nach einem besseren und günstigeren ÖPNV noch einmal verdeutlicht und in einer Videobotschaft an den Ministerpräsidenten übermittelt.
Auf diese Botschaft antwortet Stephan Weil ebenfalls mit einer Videobotschaft. Beides seht ihr in diesem Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Ministerpräsident dankte den jungen Menschen in den Jugendverbänden für ihr ehrenamtliches Engagement und ihre große Einsatzbereitschaft. „Ich nehme von dem Tag vielfältige und spannende Eindrücke sowie auch mehrere konkrete Forderungen mit. Ich werde mich auch weiterhin für die engagierte Jugendarbeit einsetzen, auch wenn sicherlich nicht alle Anliegen sofort umgesetzt werden können. Wichtig ist, dass wir auch künftig im direkten Gespräch bleiben, ich bin gerne bereit dazu”, so der Ministerpräsident.

Mehr Infos: Landesjugendring Niedersachsen e.V.

Bild: David Borghoff – Wahlkreisbüro Stephan Weil, CC BY-SA 3.0

Lucas Söker

Geschäftsführung und Öffentlichkeitsarbeit im Landesjugendpfarramt der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg – 0441-7701.404 oder lucas.soeker@ejo.de

0 Kommentare zu “Ministerpräsident Stephan Weil antwortet auf Forderung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.