Musiktheater mit dem Duo twinkle am Sonntag, 17. Mai um 19 Uhr bei YouTube – statt in der Jugendkirche St. Paulus Delmenhorst

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schlaflosigkeit, Geheimnisse und die Suche nach dem großen Glück.
Der Fluch geht schief – das Schloss schläft, nur Dornröschen kann nicht schlafen. Seit 502 Jahren nicht. Was macht eine junge und schöne Prinzessin allein in ihrem Schloss?

„502 Jahre Pubertät – Du hast ja keine Ahnung, was das bedeutet!“ Du dachtest, du kennst Dornröschen?

Nun, dieses Dornröschen ist nicht die kleine, süße Prinzessin aus dem Märchen.
Der Fluch ging schief:  Sie ist gefangen im Körper einer 15-Jährigen. In einem Schloss, in dem der gesamte Hofstaat schlummert, ist sie die Einzige, die nicht schlafen kann.
Schon seit 502 Jahren nicht. Und mit dem Prinzen klappt es auch nicht so…  
An ihrer Seite ist ihr treuer Freund, der Froschkönig. Was das ungleiche Paar verbindet ist die Liebe zur Musik. Gemeinsam suchen sie die Formel, die den Bann auflöst.
Lasst euch berühren von der tragikomischen Geschichte einer nicht ganz märchenhaften Prinzessin auf einer musikalischen Reise mit Pop, Jazz und Klassik zwischen Verzweiflung und Freundschaft und der Suche nach dem eigenen Weg.  

Fotos und mehr Informationen: twinkle-bremen.de

2 Kommentare zu “Dornröschen. Schlaflos im Schloss

  1. Avatar
    Gaby Gudegast

    Schön, dass ihr uns auf diese Weise an Dornröschens Schicksal teilhaben lasst und uns so den einsamen Abend ein verzaubert.
    Danke!!!! ☺

  2. Avatar

    DANKE, dass ihr dieses tolle Wohnzimmerkonzert möglich gemacht habt ! Das waren wunderbar unterhaltsame Minuten 🙂 Pedi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.