Aktuell ejo Wesermarsch

Das tat so gut!

Selfcare Summer Week in der Kimmerheide

Was brauch ich eigentlich, damit es mir gut geht?
Worauf hoffe ich?
Wann liegt das Glück in meinen Händen?
Und was hat mein Umgang mit anderen Menschen mit meinem Wohlbefinden zu tun?
Solche Fragen haben uns in der gemeinsamen Woche beschäftigt. Dank Meditation, autogenem Training und Atemübungen haben wir unsere skills zur Selbstfürsorge ausbauen können. Schließlich muss ich erst mal selbst wahrnehmen, was ich brauche, was mir gut tut, um dann offen zu sein für alles, was auf mich zu kommt.

Wie schweißtreibend Demokratie manchmal sein kann, wurde hin und wieder beim gemeinsamen Programmplanen der Gruppe deutlich. Aber auch welcher Gewinn darin liegt, wenn man sich persönlich mit Bedürfnissen und eigenen Stärken einbringen kann. Das gemeinsame Zubereiten aller Mahlzeiten, der Einkauf und die Verantwortung für ein gutes Gruppenklima waren da gute „Übungsfelder“.

Besonders genossen haben wir als Gruppe, dass wir unter den aktuellsten Corona-Regelungen so unerwartet „normal“ miteinander leben konnten. Wie dankbar man auf einmal ist für gemeinsam verbrachte Zeit in entspannter Atmosphäre.

Programmhighlights waren neben den Entspannungsübungen die intensiven Gespräche über Hoffnung und Glück, Spiele, die dazu animierten, mehr aufeinander zu achten und anderen Gutes zu tun, Sport und Geländespiele zum Auspowern und immer wieder kreative Impulse um den eigenen Alltag ideenreicher zu gestalten. Schließlich rundete die Möglichkeit ein paar Nächte mit Hängematte im Wald zu übernachten das selbstbestimmte Bildungsprogramm gut ab.

Mit aufgeladenen Herzenergieakkus gings dann nach viel zu kurzen fünf Tagen wieder nach Hause. Eine Woche, die noch länger nachwirkt! Mit großartigen jungen Menschen, die sich in der Kirche für Kinder und Jugendliche engagieren. Welch großartiges Geschenk!

Während der Woche war der lokale Fernsehsender O-Eins zu Besuch, denn wir haben gemeinsam mit Popkantorin Karola Schmelz-Höpfner, Christian Höpfner und Pfarrer Matthias Hempel einen Gottesdienst aufgenommen. Darin berichten wir viel von der gemeinsamen Woche.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Und hier findet Ihr einige Fotos: https://photos.app.goo.gl/WDnoho87KY5xTJcY9

0 Kommentare zu “Das tat so gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.