LARP Freizeiten in der ejo

LARP Übersicht LARP in der ejo LARP Freizeiten in der ejo Unsere Welt Panlayos

Die Evangelische Jugend Oldenburger Münsterland (KOM) bietet seit 2003 verschiedene Live-Rollenspiele in Form von mehrtägigen Freizeitmaßnahmen an. 2019 werden zwei LARPs als mehrtägigen Freizeitmaßnahmen angeboten:


LARP Sommerfreizeit
– Das finstere Tal –

Datum: 28.7. – 3.8.2019

Ort: CVJM-Haus Häger (Westfalen)

All-Inclusive: Verpflegung, Ausflüge, Workshops, Abendprogramme, Kostüme, LARP-Waffen und das LARP selber.

Preis: 280 € (255 € für Frühbucher*Innen bis zum 1.5. oder für Inhaber*Innen der Juleica)

Anmeldeschluss: 1.7.19

Beschreibung:

LARP bedeutet Live-Rollenspiel. Während der Freizeit erstellst Du dir einen eigenen Charakter, mit dem Du real „live“ über mehrere Tage ein Abenteuer in unsere postapokalyptischen Fantasy-Welt Panlayos spielst. Wie in einem Computerspiel erlebst Du eine Story, in der Du selbst der Handelnde bist und den Ausgang des Spiels selbst mitbestimmst. Du wirst Teil einer aufregenden Geschichte.

Das „Finstere Tal“ ist ein gruseliger Landstrich im Land Golan, das von Orks besetzt ist. Mutige Leute aus Panlayos machen sich erneut auf, um das Land zu befreien. Doch werden sie dort auf neue düstere Geheimnisse treffen.

Sechs mehrstündige Spielphasen führen durch das Abenteuer. Dazwischen bieten wir Freizeit an, in der freiwillige Spiele, Workshops, Andachten und Ausflüge stattfinden. Wir spielen in der Freizeitstätte CVJM-Haus Häger und im anliegenden großen Wald. Die Spielleitung stellt Gewandungen, Bewaffnungen und Utensilien, mit denen das Spiel authentisch gestaltet wird. Alles andere ist reine Fantasie!

Zur Anmeldung




LARP Krimi
– Die vergessene Insel –

Datum: 24.5. – 26.5.2019

Ort: CVJM- Freizeitheim Burlage

All-Inclusive: Verpflegung, Abendprogramme, Kostüme, LARP-Waffen und das LARP selber.

Preis: 55 € (45 € für Frühbucher*Innen bis zum 28.2. oder für Inhaber*Innen der Juleica)

Anmeldeschluss: 1.5.2019

Beschreibung:

Panlayos. Ein Kontinent, der in den letzten Jahren mit vielen Problemen zu kämpfen hatte, darunter Krieg, Krankheit und Putschversuche. Auf einer kleinen Insel einige Kilometer jenseits der Westküste, bekommt man davon jedoch nur wenig mit. Die Insulaner sind ein eingeschworenes Völkchen von ein paar Dutzend Leuten, mit ihren ganz eigenen Gesetzen und Gebräuchen. Mit Ausbruch der großen Seuche Wermut vor nunmehr sieben Jahren brach der Kontakt zum Festland fast vollständig ab. Dennoch kommen hin und wieder Leute auf die Insel in der Hoffnung auf ein neues Leben. Dass die Insel jedoch auch eine düstere Seite hat, darüber schweigt man lieber, denn nahezu jeder der Bewohner hat selbst Dreck am Stecken. Doch lange kann dieses Lügenkonstrukt sicherlich nicht mehr aufrechterhalten werden, zumindest nicht, ohne dass Opfer gebracht werden…

Du selbst spielst auf dieser Freizeit eine Person, verkleidest dich und übernimmst die Rolle eines Inselbewohners oder eines Neuankömmlings. Du erhältst im Vorfeld bestimmte Informationen und möglicherweise ein ganz eigenes, düsteres Geheimnis. Es ist ein Krimi-Spiel, das live gespielt wird und in dem Du selbst die Geschichte mitbestimmst. Der Ausgang des Spiels ist dabei ungewiss. Was verbirgt sich hinter der friedvollen Fassade des abgeschiedenen Insellebens? Und was hat es mit den merkwürdigen Vorfällen auf sich, die sich in letzter Zeit zunehmend häufen?

Wir verpflegen uns selbst und spielen in den Räumlichkeiten des Freizeitheims Burlage. Die Spielleitung stellt Gewandungen, Bewaffnungen und Utensilien, mit denen das Spiel authentisch gestaltet wird. Alles andere ist reine Fantasie!

Zur Anmeldung