Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Impulswerkstatt: Philosophieren und Theologisieren mit Kindern und Jugendlichen

16.09.2020 16:00 19:00

Lasst uns denken lehren, nicht Gedachtes!

C. Gulitt

Kinder und Jugendliche suchen nach Orientierung im Leben. Dabei stellen sie existentielle Fragen. Wo bekommen diese Fragen ihren Raum? Und wie kann man die Fragenden dann hilfreich auf dem Weg der Antwortsuche begleiten?

Es geht um eine besondere Haltung der Gesprächsleitung: nicht im Antworten bin ich euch voraus, aber im Suchen. Das Philosophieren und Theologisieren trainiert das eigene Denken, das genaue Hinhören und Toleranz gegenüber anderen Meinungen. Es kann Brücken bauen vom Individuum zu einem Thema, das im Raum steht. Es kann Neugierde wecken und junge Geister reifen lassen.

Einen Nachmittag lang werden wir uns mit Grundlagen des Philosophierens und Theologisierens mit Kindern und Jugendlichen beschäftigen. Neben hilfreichen Regeln, guten Fragen und animierenden Gesprächseinstiegen wird es Zeit zum kollegialen Austausch geben. Wer Vorerfahrungen in dem Bereich hat, findet hier Raum zur Reflexion. Wer noch nie solch ein Gespräch angeleitet hat, findet hier Werkzeug, um den Start zu wagen.

Leitung

Sandra Bohlken
Jugendiakonin in der Wesermarsch

Matthias Hempel
Pfarrstelle für Konfizeit

Auf einen Blick

  • Datum: Mittwoch, 16. September, 16-19 Uhr
  • Anmeldeschluss: 9. September
  • Zielgruppe: Diakon*innen, Pfarrer*innen, Studierende, Religionslehrkräfte, Erzieher*innen und Ehrenamtliche in der religionspädagogischen Bildungsarbeit
  • Ort: Gemeindehaus in Ofen, Kirchstr. 9

Veranstaltende

0441-7701.406

https://laju.ejo.de

0441 7701.441

http://arp-ol.de

0 Kommentare zu “Impulswerkstatt: Philosophieren und Theologisieren mit Kindern und Jugendlichen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.