Aktuell Landesjugendpfarramt

WISSEN SIE, WAS SIE TUN?

Laju aktuell: WISSEN SIE, WAS SIE TUN?

Die neue Ausgabe des Laju aktuell beschäftigt sich mit Synodenbeschlüssen der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg im Bezug auf die Kinder- und Jugendarbeit. Im Mai 2018 hat die Synode mit knapper Mehrheit entschieden, sich aus der jetzigen Struktur der Kinder- und Jugendarbeit zu verabschieden und die Dienst- und Fachaufsicht über die in diesem Bereich tätigen Mitarbeiter*innen den Kirchenkreisen zu übertragen.

Mit dem aktuellen Laju aktuell macht das Landesjugendpfarramt noch einmal auf die vor der Kirche liegenden Herausforderungen im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit aufmerksam. 

Das Laju aktuell steht im Infoportal des Landesjugendpfarramtes als Download zur Verfügung und kann als Printversion im Landesjugendpfarramt angefordert werden: landesjugendpfarramt@ejo.de oder 0441 7701.406.

Hintergrundinformationen

Im Rahmen einer Sonder-Vollversammlung hatten die Delegierten der Evangelischen Jugend Oldenburg noch an die Synode appelliert, dass sie an den Strukturen, die auf Basis des Beschlusses von 2009 erwachsen sind, weiterarbeiten dürfen, statt auf Basis eines neuen Beschlusses wieder komplett neue Strukturen erschaffen zu müssen.
Damit erinnern die Jugendlichen auch an den Bericht der 2. Evaluation der Kinder- und Jugendarbeit in der oldenburgischen Kirche. Dort heißt es: „[Es wird daran appelliert], der Kinder- und Jugendarbeit eine ‚Pause’ an Strukturdebatten zu gönnen, damit die Konzentration auf die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen erfolgen kann. Die Kinder- und Jugendarbeit sollte kein ständiges (De-)Reformprojekt sein, das mit immer wieder neuen, nicht vorhersehbaren von außen herangetragenen strukturellen Veränderungen belastet wird.“ (vgl. S.139 Bericht Evaluation, Fazit VIII.)

Die Entscheidung der Synode im Mai war sehr knapp ausgefallen: In geheimer Abstimmung haben 25 der anwesenden Synodalen für den Antrag gestimmt. Drei Personen enthielten sich und 27 stimmten gegen den Antrag der Jugendlichen.

0 Kommentare zu “WISSEN SIE, WAS SIE TUN?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.